Skip to content

Hendrick's Gin

Preis
0100
Geschmack
Herkunftsland
Bundesland
Servieren mit
Bezeichnung
Preis
0100
Geschmack
Herkunftsland
Bundesland
Servieren mit
Bezeichnung

Hendrick's Gin – Klassischer Gin mit dem Faible für die Gurke

Hendrick’s Gin verkörpert vielleicht mehr als jeder andere Gin die Renaissance der Spirituose in der Welt. Hendrick’s Gin ist ein eleganter Gin mit einer charakteristischen Note von Rose und Gurke, der sich seit seiner Markteinführung im Jahr 1999 großer Beliebtheit erfreut. Mit einer mehr als 20 jährigen Geschichte gehört die Marke zu den noch relativ jungen Herstellern, konnte sich in der kurzen Zeit allerdings eine große Fanbasis aufbauen. Der Hersteller gehört zu den bekanntesten auf dem Gin Markt, bei dem jede Neuerscheinung und Sonderabfüllung mit großer Begeisterung empfangen wird.

Gin aus dem Herzen Schottlands

Hendrick’s Gin stammt aus der Destillerie Girvan in Schottland. Schottland und die Region ist eigentlich eher für die Herstellung von Whisky bekannt, konnte sich allerdings in den letzten Jahren auch immer mehr am Gin-Markt etablieren. Der Gin wird von William Grant hergestellt, der neben Hendrick’s für seine schottischen Whiskys Glenfiddich und Balvenie bekannt ist. Die Marke spielt stark mit dem viktorianischen Thema, mit sehr britischen Bildern, apothekenähnlichen Flaschen und dem Slogan “A Most Unusual Gin”.

Hendrick's Gin in Cocktails oder mit Tonic, aber auf jeden Fall mit Gurke

Der mittlerweile ikonische Hendrick’s Gin ist eine willkommene Spirituose für die Zubereitung von Gin Cocktails oder im Gin Tonic. Der Gin ist allerdings bekannt dafür, dass er anstatt mit einer Zitrone oder Limette (wie beim Gin Tonic üblich) mit einer Gurke serviert wird. Das verleiht dem Gin nicht nur einen besonderen Auftritt, sondern auch ein einmaliges Geschmackserlebnis. Dank seines intensiven und einprägsamen Geschmacks kann der Hendrick’s Gin allerdings auch hervorragen für die Zubereitung von Cocktails verwendet werden.