Skip to content

Knob Creek

Preis
0100
Geschmack
Herkunftsland
Region
Rauch
Typ
Preis
0100
Geschmack
Herkunftsland
Region
Alter
Typ
Rauch

Knob Creek – Amerikanischer Bourbon Whiskey

Die Whiskey Marke Knob Creek stammt aus dem Hause Jim Beam und beinhaltet High-Rye-Bourbon und Roggenwhiskeys. Ziel des Herstellers ist es, mit dieser Marke einen geschmacklich intensiven und anspruchsvollen Whiskey zu schaffen, der ehrvorragend pur oder auf Eis genossen werden kann. Nichts desto trotz konnte sich der Whiskey auch in der Bar-Szene einen guten Namen machen und gehört zu den Lieblingen einiger Bartender.

Die Maische für Knob Creek Bourbon hat einen höheren Roggenanteil (13,5 %) als das Standardrezept von Jim Beam, was dem fertigen Bourbon einen volleren, würzigeren Geschmack verleiht. Dabei ist der Whiskey besonders von folgenden Aromen geprägt:

  • Gewürzen
  • Erde
  • Vanille
  • Toffee

Bei Knob Creek lohnt sich das Warten

Als die allererste Flasche Knob Creek auf den Markt kam, bestand die Mission darin, den Whiskey wieder so zu machen, wie er sein sollte – geduldig gereift und voll im Geschmack. Dieses Engagement half Knob Creek nicht nur dabei, all die weicheren, milderen Whiskeys auf dem Markt zu verdrängen, sondern war auch ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu dem, was die Small-Batch-Whiskey-Bewegung heute ist.

Die Bourbon reifen mindestens neun Jahre und länger, damit sich das Geschmacksprofil voll ausbilden kann und der Geschmack besonders mild wird. Unter der Obhut von Destillateuren der siebten Generation werden Minuten zu Tagen, die Tage zu Jahren und die Jahre zu hochwertigem Bourbon. Raffiniert genug, um ihn zu schlürfen, und doch stark genug, um einen Cocktail zu tragen. Genau das ist Knob Creek.