Skip to content

Matusalem Rum

Preis
0100
Geschmack
Reifezeit
Herkunftsland
Preis
0100
Geschmack
Reifezeit
Herkunftsland

Matusalem Rum – Dominikanischer Rum mit Charakter

Der Matusalem Rum wurde ursprünglich in Kuba hergestellte. Anfang der 2000er Jahre wurden die Produkte der Marke allerdings neu aufgelegt, sodass die Rums jetzt in der Dominikanischen Republik destilliert werden. Matusalem Rum wurde 1872 in Santiago de Cuba eingeführt und war in Kuba wegen seines exquisiten Geschmacks und seiner Milde der bevorzugte Rum. Der Ruf von Matusalem Rum verbreitete sich in der ganzen Welt, als Kuba von den 1930er bis zu den 1950er Jahren zum bevorzugten Reiseziel von Prominenten und Trendsettern wurde. Mit dem Aufkommen der Castro-Revolution wurde die Herstellung von Matusalem Rum in Kuba eingestellt und in die Dominikanische Republik verlegt.

Der „Cognac unter den Rums“

Der Matusalem Gran Reserva, die vermutlich bekannteste Abfüllung des Herstellers wird auch als der „Cognac unter den Rums“ bezeichnet. Dieser Name stammt von seinem unglaublich milden Geschmack und der besonderen Reifezeit. Der Rum reift 15 Jahre lang in einem Solera-Verfahren. Dieses Verfahren sorgt für einen unglaublich milden Geschmack, wodurch der Gran Reserva pur oder auf Eis genossen werden kann. Er ist die perfekte Wahl für alle, die außergewöhnliche Qualität und anspruchsvollen Geschmack in einem Super-Premium-Rum suchen. Gran Reserva ist komplex und dennoch samtig weich, mit einem außergewöhnlichen Bouquet und Geschmack wie eine Cognac eben!

Die Geschichte von Matusalem Rum

Matusalem & Company wurde bereits im Jahr 1872 in Santiago de Cubato gegründet. Obwohl sich das Unternehmen im Laufe der Jahrzehnte stark verändert hat, ist die Verpflichtung zu qualitativ hochwertigem Rum über die Jahre hinweg immer gleich geblieben. Zwei spanische Siedler, Benjamin und Eduardo Camp, segelten von Spanien nach Kuba mit der Absicht, eine Rum-Destillerie zu gründen. Nach der Gründung der Destillerie bleibt das Rezept, mit dem die Rums hergestellt werden, streng gehütet und wird bis heute geheim gehalten. Die Siedler kombinierten ihre Fähigkeiten und ihr Fachwissen in den Destillations- und Mischungsprinzipien des Solera-Systems, das ursprünglich für die Herstellung von Spaniens berühmten Weinen, Sherrys, Brandys und Cognacs entwickelt wurde. Dadurch konnten Sie eine Spirituose schaffen, die mit einem unglaublich weichen Geschmacksprofil überzeugen kann.

Die Destillerie bleibt die nächsten Jahre in Familienbesitz. Der zunehmende Wissensschatz, die Erfahrung in der Rumproduktion sowie ein gutes Urteilsvermögen und administrativen Fähigkeiten verhelfen dem Unternehmen immer mehr zum Erfolg – auch international. Kubanischer Rum setzt sich auf den Weltmärkten durch. Es ist der Beginn des “Goldenen Zeitalters der Cocktails” in Kuba, die nochmals durch die amerikanische Prohibition verstärkt wird.

Matusalem erobert mit den Jahren 50% des kubanischen Rum-Marktes. Kurze Zeit später wird die Destillerie von mehreren Schicksalsschlägen getroffen, die das Unternehmen inmitten ihres großen Erfolgs ohne echte Führung dastehen lassen. Im selben Jahr nimmt Fidel Castro seinen Guerillakrieg gegen Präsident Fulgencio Batista wieder auf. Im Jahr 1959 übernimmt Castro die Kontrolle über die kubanische Regierung. Die Tage der Marke Matusalem als kubanisches Unternehmen sind gezählt. Es ist das Ende einer Ära. Nach weiteren Schicksalsschlägen beginnt die Familie das Unternehmen zu vernachlässigen. Nach jahrelangen Rechtsstreits kann Matusalem Rum im Jahr 2002 wieder auf den Markt gebracht werden.

Heute wird Matusalem Rum in der Dominikanischen Republik hergestellt, deren Böden und Klima das hochwertigste Zuckerrohr hervorbringen, das in der geheimen Rezeptur der Familie verwendet wird. Diese Master Blender sind allesamt Nachkommen der Gründer und setzen sich treu für die Beibehaltung unserer jahrhundertealten Technik der Solera-Mischung ein. Matualsalem gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Rum Marken, die sich auch in Deutschland gut positionieren konnte und sehr beliebt ist!