Skip to content

Patron Tequila

Preis
0100
Geschmack
Art
Süße
Fruchtigkeit
Würze
Preis
0100
Geschmack
Art
Süße
Fruchtigkeit
Würze

Ultra-Premium-Tequila von Patron

Patrón gilt allgemein als der erste Ultra-Premium-Tequila und ist nach wie vor einer der meistverkauften Tequilas der Welt, der immer wieder hochklassige Spirituosen-Auszeichnungen erhalten hat. Tequila gibt es schon seit Generationen, aber als Patrón 1989 auf den Markt kam, wurde er der Welt als Ultra-Premium-Tequila vorgestellt. Das Sortiment von Patron ist recht breit und abwechslungsreich. So gibt es klassische Abfüllungen (Blanco, Reposado, Anejo), aber auch ausgefallene Produkte wie einen Kaffeelikör.

Die Herstellung von Patron Tequila

Der Hersteller produziert waschecht im Herzen Mexikos. Die Produktionsstätte befindet sich in der kleinen Stadt Atotonilco. Ganze 700 Mitarbeiter werden hier beschäftigt. Wie auch andere Tequila werden die Spirituosen von Patron aus dem Saft von Agaven gewonnen. Dazu werden die Agavenherzen (die sogenannten Pinas) in der Fabrik gekocht und dann gewalzt. Der dabei entstehende Agavensaft wird destilliert und dann entweder sofort in Flaschen abgefüllt (Blanco Tequila) oder für eine bestimmte Zeit in Fässern gelagert (Anejo und Reposado) bevor sie in Flaschen abgefüllt werden können.

Das Wort „Patrón“ stammt aus dem spanischen und bedeutet frei übersetzt so viel wie ‘der gute Chef’. Die Marke wurde von den Unternehmern John Paul DeJoria und Martin Crowley aus deren Liebe zu Tequila und der Wunsch, den besten Tequila der Welt herzustellen, ins Leben gerufen. Wenige Jahre später war Patrón Tequila der weltweit meistverkaufte Ultra-Premium-Tequila der Welt und erfreut sich einer großen Fan-Basis.