Skip to content

Whitley Neill Gin

Preis
0100
Geschmack
Herkunftsland
Bundesland
Servieren mit
Bezeichnung
Preis
0100
Geschmack
Herkunftsland
Bundesland
Servieren mit
Bezeichnung

Whitley Neill – Gin aus dem Herzen Londons

Whitley Neill Gin ist ein handwerklich hergestellter Premium-Gin und eine etablierte englische Marke. Die Tradition des Herstellers reicht bis ins Jahr 1762 zurück und konnte mit den Jahren eine breite Fanbasis aufbauen. Der Gin wird in der mehrfach preisgekrönten City of London Distillery destilliert. Diese Gin Destillerie wird als erste und einzige Destillerie der Stadt gezählt und besteht seit über 200 Jahren. Heute ist Johnny Neill Brenner in achter Generation und direkter Nachfahre von Thomas Greenall und JJ Whitley.

Die Marke Whitley Neill wurde allerdings erst im Jahr 2005 gründete. Unter Verwendung von neun Botanicals brachte Johnny den ersten Whitley Neill Gin auf den Mark. Dieser Original London Dry Gin wurde schnell sehr bekannt und erfolgreich, sodass ein breites Sortiment an Geschmacksrichtungen entwickelt wurde. All diese Sorten wurden von Johnnys Reisen um die Welt und denen seiner Vorfahren inspiriert und machte Whitley Neill damit zu einem der Pioniere des frühen Gin-Booms.

9 Botanicals für ein unverwechselbares Aroma

Johnny Neills erste Kreation ist der bis heute klassische Whitley Neill London Dry Gin. Dieser Gin ist absolut klassisch aufgesetzt und ein klassischer Dry Gin, aber nicht so, wie man ihn kennt. Er ist weicher und viel geschmeidiger als herkömmliche London Dry Gins. Botanicals wie Wacholder, Zitrusfrüchte, Baobab und Kapstachelbeere bestimmen das Geschmacksprofil und verleihen den Gin sein einmaliges Aroma. Alle Botanicals von Whitley Neill:

  • Baobab-Pulver (aus dem südlichen Afrika)
  • Wacholderbeeren (aus Nord-Mazedonien)
  • Angelikawurzel (aus Bulgarien)
  • Koriander (aus Russland und Bulgarien)
  • Cassia-Rinde (aus Indonesien)
  • Orriswurzel (aus Marokko)
  • Orangenschale (aus Spanien)
  • Zitronenschale (aus Spanien)
  • Kapstachelbeere (aus Südafrika)

Whitley Neill Gin – In London zuhause

Das Ziel der City of London Distillery war es schon immer, das Erbe und die Geschichte der Londoner Gin-Produktion wieder aufleben zu lassen und gleichzeitig neue, moderne Ideen einzubringen. Die City of London Distillery stellt seit einem Jahrzehnt preisgekrönte Gins her, die insgesamt 65 Medaillen gewonnen haben, darunter 4 Doppelgold- und 5 Goldmedaillen bei der IWSC und 6 Goldmedaillen bei der SFWSC sowie 3 Spirits Business Gin Masters. 

Die beeindruckenden kupfernen Brennblasen der Destillerie sorgt auch bei Whitley Neill für sein einmaliges Aroma und die notwendige Tiefe im Geschmack. Dadurch kann der Gin hervorragend als Basisspirituose in diversen Cocktails verwendet werden, kann aber auch sehr gut pur oder auf Eis probiert werden!