Skip to content

Gin aus Frankreich

Preis
0100

Französischer Gin bei Millennium Bartending

Mit einer langen Geschichte der Spirituosenherstellung, natürlichem Vorkommen von Wacholder und einer Vorliebe für Cocktails ist Frankreich zur Heimat diverser Gins und Destillerien geworden. Der Hype der Gin.-Industrie hat auch die Produktion in Frankreich angetrieben, die bis Dato vor allem von Cognac, Pastis und Absinth geprägt war.

Französische Gins unterscheiden sich geschmacklich sehr stark voneinander. Die Gins, die aus den Küstenregionen stammen, besitzen häufig ein fruchtiges und mildes Geschmacksprofil. Die Gins, die hingegen aus eher städtischen Regionen stammen, sind auch geschmacklich eher von Wacholder und Gewürzen geprägt. Eins ist jedoch klar: bei der großen Auswahl an französischen Gins wird jeder seinen Lieblingsspirituose finden.

Safron, G’Vine und weitere Gins aus Frankreich

Nicht nur die geografische Größe Frankreichs, sondern auch die hohe Einwohnerzahl ermöglicht es, diversen Destillerien verschiedenste Gins zu produzieren, die auch international Erfolge verzeichnen können. Die bekanntesten Hersteller heißen Safron, G’Vine oder Citadelle. All diese Hersteller können in weiten Teilen Europas (teils der Welt) gekauft werden und überzeugen durch einmalige Aromen.