Skip to content

Parliament Vodka

parliament-vodka
8/10

Sie haben sich immer gefragt, wodurch sich die verschiedenen Vodkas eigentlich unterscheiden? Beim Parliamant Vodka ist das ganz einfach: Die Spirituose wird mit Milch gereinigt. Ja, richtig gelesen, mit Milch! Dadurch kann sich der Parliamant Vodka, deutlich von vergleichbaren Spirituosen absetzen. Wir zeigen Ihnen, was die Milch im Vodka besonders macht und wie Sie ihn am besten genießen können. Viel Spaß beim Lesen und Genießen!

Vorteile

Alternatives Herstellungsverfahren

Gutes Preis-Leistung

Angenehmer Geschmack

Nachteile

Sehr scharf im Abgang

-

-

Geruch
Geschmack
Abgang
Vanille
Pfeffer
scharf
Lakritz
Würzig
schnell

* Partnerlinks: Auf dieser Seite verwenden wir Affiliate-/ Partner-Links. Diese Links sind immer mit einem * gekennzeichnet. Durch den Kauf eines Produktes bei einem von uns empfohlenen Anbieter erhalten wir eine Umsatzbeteiligung. Für Sie fallen KEINE zusätzlichen Kosten an. Wir empfehlen ausschließlich Produkte durch Partner-Links, die wir selbst verwenden. Ehrlichkeit ist uns wichtig!

Infos

Der Parliament Vodka steht für höchst natürliche Qualität. Er wird in der Parliament Production Distillery hergestellt und durch einen aufwendigen Veredelungsprozess perfektioniert. Das Rezept und das Herstellungsverfahren sind uralt und birgt eine Besonderheit: Der Destillationsprozess ist in dieser Art einzigartig. Diesen Prozess gibt es so kein zweites Mal auf der Welt: Dabei wird dem Vodka Milch zugeführt. Diese kann im Gerinnungsprozess alle ungewollten Substanzen des Destillats absorbieren und aufnehmen. Danach werden alle Überreste abgeschöpft, mit dem Ergebnis eine milden und reinen Vodkas.

Der Parliament avanciert zu einer Kultmarke der russischen Genusskultur und des Metropolen Lifestyles in Moskau. Seit 2004 ist die Spirituose auch in Deutschland käuflich erhältlich. Er ist in Deutschland sehr beliebt und das, obwohl die Geschichte dieser Marke gerade einmal bis ins Jahr 2000 zurückreicht. Die Spirituose kann sehr gut in verschiedenen Cocktails als Basisspirituose verwendet werden. Jedoch ist es aufgrund des weichen Geschmacks auch möglich den Parliament pur oder auf Eis zu genießen.

Geschmack

Geruch
Geschmack
Cremig
5
Getreide
7
Frucht
3
Brot
1

Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick

Eigenschaft
Ausprägung
Name
Parliament Vodka
Bewertung
8/10
Alkoholgehalt
38% vol.
Herkunftsland
Russland
Vorteile
Alternatives Herstellungsverfahren, Gutes Preis-Leistung, Angenehmer Geschmack
Pur genießbar?
ja
Als Cocktail genießbar?
ja

Preisvergleich

Folgt

Weitere Informationen über den Parliament Vodka

Im Landesinneren Russlands liegen einige der bedeutendsten, größten und wohlhabendsten Kornkammern der Welt. Dieses Korn bildet die Basis für die Produktion der hochklassigen Spirituose. Grundlage für das Getreide ist der nährstoffeiche Boden, auf dem das Getreide wächst. Ohne diesen könnten die russischen Spirituosen nicht eine solch hohe Qualität aufweisen.

Für die Herstellung des Parliament wird nur das Wasser, mit besonders reiner und weicher Qualität verwendet. Dieses Wasser stammt aus der eigenen Parliament Quelle, die 270 Meter unter der Erde liegt. Es wir in fünf verschiedenen Verfahren gefiltert und danach mit Salzen und Mineralien angereichert.

Ähnlich wie bei anderen Herstellern wird die vorgegärte Weizenmaische erhitzt. Der Alkohol verdampft schneller als Wasser und kann daher beim Verdampfen aufgefangen werden. Dieser „Rohalkohol“ wird in der weiteren Produktion noch weiterverwendet.

Dieser Vorgang macht den Parliament einzigartig. Der Slogan vom Parliament lautet “Purified with milk” und steht auf jeder Flasche. Während des Veredlungsprozess wird dem Vodka Milch zugeführt. Wenn diese Gerinnt werden alle ungewollten Microsubstanzen in der Spirituose aufgenommen und entfernt. Danach wird die Milch vollständig abgeschöpft, sodass keine Rückstände entstehen können.

Parliament sieht die Filterung ihrer Spirituose als einen der wichtigsten Schritte der Veredlung an. Der Vodka wird zunächst durch das bereits beschriebene Milchverfahren gefiltert. Danach folgt die Kieselgur-Filtration, Kohlefilter, Sandfilter, Cardboard Filter, Cartridge Filter und noch weitere Filter. Zu einigen Filtern macht der Hersteller aber keine Angaben. Das Ergebnis ist eine milde Spirituose, die mit 38% vol. pur getrunken werden kann oder als Basiszutat in Cocktails Verwendung finde. 

Weitere bekannte Vodkas

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.