Skip to content

Boar Gin

9.5/10

Auf dem immer voller werdenden Gin Markt wird es für Hersteller immer schwieriger, sich zu differenzieren. Was einige durch ein besonders auffälliges Flaschendesign versuchen, hat Boar Gin mit einem besonders komplexen Geschmack geschafft. Der Boar Gin gilt als einer der am meisten ausgezeichnetsten Gins weltweit und soll durch ein besonderes Geschmacksprofil überzeugen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie der Gin aus dem Schwarzwald schmeckt.

Vorteile

Mit original Schwarzwälder Burgundertrüffel veredelt

Einmaliges Geschmacksprofil

Einer der meistausgezeichnetsten Gins weltweit

Deutscher Gin aus dem Schwarzwald

* Partnerlinks: Auf dieser Seite verwenden wir Affiliate-/ Partner-Links. Diese Links sind immer mit einem * gekennzeichnet. Durch den Kauf eines Produktes bei einem von uns empfohlenen Anbieter erhalten wir eine Umsatzbeteiligung. Für Sie fallen KEINE zusätzlichen Kosten an. Wir empfehlen ausschließlich Produkte durch Partner-Links, die wir selbst verwenden. Ehrlichkeit ist uns wichtig! WERBUNG: Die auf dieser Seite vorgestellten Produkte wurden uns gegen Bezahlung zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung wird nicht durch den Hersteller beeinflusst.

Bewertung vom Boar Gin

Gesamtbewertung
0%
Verpackung
0%
Geruch
0%
Geschmack
0%

Boar Gin aus dem Schwarzwald

Der Boar Gin ist einer der bekanntesten Gins, die in Deutschland, genauer im Schwarzwald hergestellt werden. In einer kleinen Familienbrennerei wird der Gin destilliert und abgefüllt. Die Brennerei destilliert schon seit 1844 hochwertige Spirituosen und konnte in dieser Zeit viel Erfahrung sammeln. Der Boar Gin zeichnet sich vor allen Dingen durch diese Besonderheit aus: Bei der Herstellung dieses Gins wird der Schwarzwälder Trüffel (Schwarzwälder Burgundertrüffel) verwendet. Dieser Gin sorgt im Destillationsprozess dafür, dass Bitterstoffe und Schärfe weitestgehend egalisiert werden. Dadurch schmeckt der Gin so außerordentlich mild und weich.

Apropos Herstellung: Bei der Herstellung werden ganze 19 Botanicals verwendet, die einen sehr komplexen Geschmack vermuten lassen. Nach der Destillation wird der Gin für ganze drei Monate gelagert, bis er mit Schwarzwälder Gebirgsquellwasser auf eine Trinkstärke von 43% vol. abgefüllt wird.

Die Auszeichnungen sprechen für sich

Der Boar Gin gehört zu den am meisten ausgezeichnetsten Gins weltweit. Ihm wurden diverse Auszeichnungen verliehen. Dazu gehöre hochrangige Auszeichnungen wie Doppelgold bei den Global Spirit Awards in Las Vegas in den Kategorien „Bester Gin“ und „Beste klare Spirituose“. Hinzu kommen weitere hochrangige Auszeichnungen bei den World Spirit Awards (“bester Gin“ und „Gin des Jahres 2019“), der NY Spirit Competition und viele viele mehr. Eine genauere Übersicht finden Sie hier.

Flaschendesign des schwarzwälder Gins

Der Boar Gin wird in einer einfachen und kompakten Apothekerflasche aus Grünglas abgefüllt. Die Flasche hat ein Füllvolumen von 500 ml und wird mit einem dunkeln Kunststoffdeckel verschlossen. Über dem Deckel ist noch eine schwarze Abdeckung, die vor dem ersten Öffnen entfernt werden muss. Die kompakte Flasche ist auf der Vorder- und auf der Rückseite mit einem großen Etikett versehen. Das Etikett auf der Vorderseite ist in einer Wappenähnlichen Form gehalten und hat einen weißen Hintergrund. Ganz oben auf dem Etikett lässt sich der Name „Boar“ mit goldunterlegter Schrift wiederfinden. Darunter steht noch der Zusatz „for delicate hunters“, was frei übersetzt soviel wie „für anspruchsvolle/delikate Jäger“ bedeutet.

Unter dem Schriftzug lässt sich der eigentliche Hingucker der Flasche finden. Hier ist das Konterfei eines Wildschweins, das einen Anzug trägt, abgebildet. Dieses Wildschwein ist per Hand gezeichnet und gibt der Flasche, neben der in Gold unterlegten Schrift, einen besonders edlen Flair. Das Wappen mit dem Schriftzug „Blackforest Premium Dry Gin“ rundet das Gesamtbild ab. Darunter lässt sich noch das Abbild von Bäumen wiederfinden, was vermutlich den Schwarzwald symbolisiert sowie ein weiteres goldunterlegtes Symbol, was nochmals den Jägeraspekt hervorstellt. Insgesamt wirkt die Flasche sehr rund und mit Bedacht designend. Die goldenen Elemente geben einen schönen Kontrast zu den dunklen Elementen weshalb die Flasche insgesamt sehr schön aussieht.

So duftet der Boar Gin

Nachdem Sie die Flasche das erste Mal geöffnet haben können Sie sehr intensive Aromen wahrnehmen, die an Erde und Wald erinnern. Hinzu kommen leichte Aromen von Wacholder, Zitrusfrüchten und etwas, da wir Koriander zuordnen würden. Dadurch wird der sehr florale Geruch gut abgerundet. Bei genauem Aufpassen werden Sie auch leicht pfeffrige Noten erkennen, die sich aber eher im Hintergrund aufhalten und nicht unangenehm in den Vordergrund spielen. Diese Komplexität im Geruch macht auf jeden Fall Lust auf den Geschmack!

Boar Gin im Geschmack

Geschmacklich macht der Boar Gin genau dort weiter, wo er beim Geruch aufgehört hat. Auf der Zunge entwickeln sich intensive Wacholder Aromen, die von einem angenehm erdigen Geschmack untermauert werden. Hinzu kommt noch der Geschmack von Zitronen und etwas Anis oder Pimentähnliches. Abgerundet wird der Geschmack von leicht pfeffrigen Noten, wie von sehr frischen Zitrusaromen unterstrichen werden. Der Geschmack ist sehr intensiv und kräftig. So lassen sich intensive Aromen vernehmen, die an Koriander erinnern und leicht nussige Noten, die wir dem Burgundertrüffel zuordnen würden.

Im Abgang lassen sich intensive Aromen von Wacholder schmecken, die von einer angenehmen pfeffrigen Schärfe unterstrichen werden. Der Gin ist sehr trocken und sehr komplex. Er ist pur sehr zu empfehlen, kann aber auch gut in Gin Cocktails oder Longdrinks genossen werden.

So trinkt man den schwarzwälder Gin

Der Boar Gin ist wie gesagt pur schon wirklich gut und kann/sollte auf jeden Fall einmal pur genossen werden. Wenn Sie lieber Fan von Gin Cocktails sind, können Sie auch absolute Klassiker wir den Gin Tonic oder den London Mule mit dem Boar Gin probieren. Wir möchten Ihnen allerdings einen Boar Gin Signature Cocktail, von Dr. Clemens Krost empfehlen: Lockstoff!

Lockstoff

Zutaten:

Zubereitung:

Geben Sie zunächst ein paar Himbeeren in einen Cocktail Shaker und zerstoßen Sie diese mit einem Stößel. Messen Sie den Boar Gin, Zitronensaft und Zuckersirup mit einem Jigger ab und geben Sie alle Zutaten nacheinander in den Shaker. Geben Sie ein paar Eiswürfel hinzu und schütteln Sie den Drin k gut durch. Nach ca. 20 Sekunden schütteln können Sie den Drink in einen mit Eiswürfeln befüllten Tumbler abseihen. Jetzt nur noch mit Tonic Water aufgießen und dann mit einer Zitronenscheiben der Minze und Himbeeren garnieren und dann genießen!

Fazit zum Boar Gin

Insgesamt ist der Boar Gin einer der Vertreter auf den Gin Markt, der seine diversen Auszeichnungen auf jeden Fall verdient hat. Der Gin von Boar schmeckt abwechslungsreich und sehr komplex. Es lassen sich diverse Aromen schmecken, besonders, wenn Sie diesen Gin pur genießen. Doch auch wenn sie gerne Cocktails genießen, sind Sie mit dem Boar Gin gut beraten. Lassen Sie sich von diesem Gin verzaubern und genießen Sie diese Spirituose selbst. Der Boar Gin sollte in keiner guten Hausbar fehlen!

Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick

Eigenschaft
Ausprägung
Name
Boar Gin
Bewertung
9,5/10
Alkoholgehalt
43% vol.
Vorteile
Mit original Schwarzwälder; Burgundertrüffel veredelt; Einmaliges Geschmacksprofil; Einer der meistausgezeichnetsten Gins weltweit; Deutscher Gin aus dem Schwarzwald
Pur genießbar
ja
Als Cocktail genießbar
ja

Das Sortiment der Boar Destillerie

Der Boar Black Forest Dry Gin ist nur einer Spirituose aus dem Sortiment des Boar Destillerie. Neben dem klassischem dry Gin gibt es auch noch einen „Boar Royal Gin“ (in ehemaligen Weißburgunderfässern gelagert und streng limitiert), Black Keiler Strength (am ehesten vergleichbar mit einem Navy Strenght Gin mit kräftigen 49,9% vol. Alkoholgehalt) und den Caliber 1844 Kräuterlikör (aus 18 verschiedenen Beeren und 44 Kräutern aus dem Schwarzwald hergestellt). Hinzu kommen noch einige Sondereditionen, die zum Teil stark limitiert sind und mit immer neuen Ideen und Geschmacksrichtungen überzeugen.

Boar Blackforest Premium Dry Gin / Gin des Jahres (ISW2021) / höchstprämierter Gin der Welt / Kleine Schwarzwälder Familienbrennerei seit 1844 / Wacholder-, Lavendel- & Zitrustöne
Bewertung
Anzahl Bewertungen
BOAR Schwarzwald Gin Tonic Edition Heimatgefühl im exklusiven Geschenkset in limitierter Auflage
Bewertung
Anzahl Bewertungen
CALIBER 1844 – SCHWARZWALD-GIN-LIKÖR/mit BOAR Gin hergestellt / 18 Beeren und 44 feine Kräuter/Kleine Familienbrennerei
Bewertung
Anzahl Bewertungen

Weitere Blogbeiträge

Geschenkideen