Skip to content

Bushmills 10 Jahre

bushmills-10
8/10

Der Bushmills Whisky ist ein original irischer Single Malt Whisky und gehört zu den besten Spirituosen des Landes. Er wird in der ältesten Destillerie des Landes hergestellt und lagert nach der Destillation für ganze 10 Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern.

Die Spirituose besteht zu 100% aus gemälzter Gerste, ist absolut torffrei und wird dreifach destilliert. Durch seinen fruchtigen Geschmack eignet sich der Bushmills sowohl für Anfänger, aber auch für erfahrene Kenner. Der Whisky wurde mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem gewann er die Silbermedaille bei der World Spirit Competition. Er solle auf jeden Fall auf Eis oder pur aus einem Tumbler getrunken werden.

Geruch

Vanille

Süße

Toffee

Geschmack

Malz

Holz

süß

Abgang

trocken

kurz

-

Positiv
Negativ
Torffrei, daher für Einsteiger geeignet
Nicht jedermanns Geschmack
In ehemaligen Bourbon Fässern gelagert
Massenprodukt
Malzig-milder Geschmack

* Partnerlinks: Auf dieser Seite verwenden wir Affiliate-/ Partner-Links. Diese Links sind immer mit einem * gekennzeichnet. Durch den Kauf eines Produktes bei einem von uns empfohlenen Anbieter erhalten wir eine Umsatzbeteiligung. Für Sie fallen KEINE zusätzlichen Kosten an. Wir empfehlen ausschließlich Produkte durch Partner-Links, die wir selbst verwenden. Ehrlichkeit ist uns wichtig!

Infos

Im Jahre 1784, also vor mehr als 240 Jahren wird die Bushmills Destillerie offiziell gegründet. Hugh Anderson ließ die Old Bushmills Distillery und Pot Still als seine Marke eintragen. In den 1850er Jahren wurde eine Malzsteuer eingeführt, wodurch sich der Preis für die Spirituose deutlich erhöhte. Viele Destillerien änderten in dieser Zeit ihr Rezept, um diese hohen Steuern umgehen zu können. Bushmills tat das nicht und produzierte weiter mit Gerstenmalz.

Die Destillerie wird im Jahre 1885 bei einem verehrenden Feuer komplett zerstört. Davon ließen sich die Besitzer aber nicht beirren. Sie bauten die Destillerie wieder auf und konnten schon wenige Jahre später wieder voll produzieren.

Geschmacks-profil

Geruch

Nach dem Öffnen der Falsche steigt Ihnen zunächst ein sehr süßlicher Vanille erinnernder Geruch in die Nase. Der Geruch wirkt nicht sehr komplex. Dafür stehen sehr süße Aromen zu deutlich im Vordergrund. Der Geruch erinnert leicht an Toffee mit einem Hauch von frischer Vanilleschote.

Geschmack

Geschmacklich ist der Whisky von Bushmills weniger von Toffee- oder Vanillearomen geprägt. Hier steht vielmehr das Aroma von Malz im Vordergrund, das angenehm von süßlichen und milden Noten unterstrichen wird. Hinzu kommen leicht holzige Noten, die aber eher süßlich als herb schmecken.

Abgang

Der Abgang ist sehr kurz und trocken. Es bleiben leider nur kurz süßliche Aromen am Gaumen zurück. Nichtsdestotrotz ist der Geschmack sehr angenehm und süßlich. Daher eignet sich der Whisky sehr gut für Anfänger und Einsteiger.

Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick

Eigenschaft
Ausprägung
Name
Bushmills 10 Jahre
Bewertung
8/10
Alkoholgehalt
40% vol.
Herkunftsland
Irland
Art
Blended Irish Whiskey
Reifedauer
10 Euro
Vorteile
Torffrei, daher für Einsteiger geeignet, In ehemaligen Bourbon Fässern gelagert, Malzig-milder Geschmack
Pur genießbar?
ja
Als Geschenk geeignet?
eher nicht
Geschenkverpackung?
ja
Als Cocktail genießbar?
ja

Preisvergleich

Folgt

Weitere Informationen über den Bushmills 10 Jahre

Ab den 1880er Jahren wurden die Bushmills Produkte sehr bekannt. Sie gewannen etliche Auszeichnungen und Preise. Und das sogar auf internationaler Ebene. Die wichtigste Auszeichnung zu dieser Zeit war eine Goldmedaille, die auf der Expo in Paris im Jahre 1889 übergeben wurde.

Die Zeit der Prohibition traf viele Destillerien hart. So wurde auch die Bushmills-Destillerie in diesen Jahren verkauft. Der Belfaster Kaufmann Samuel Wilson kaufte die Destillerie und konnte 10 Jahre später, nach Ende des Alkoholverbots, wieder richtig mit der Produktion beginnen.

Nur kurze Zeit später, während des Zweiten Weltkriegs muss die Produktion erneut gestoppt werden. Dieses Mal wurden alliierte Truppen in der Brennerei einquartiert. An eine Whiskyproduktion war nicht mehr zu denken. Außerdem wurde das Büro in Belfast durch einen Bombenangriff vollkommen zerstört. Dabei verlor die Destillerie alle antiken Aufzeichnungen. Die Destillerie blieb hingegen von einer Zerstörung verschont. Erst als der Krieg beendet wurde, begannen die erfolgreichen Jahre für Bushmills. Der Whiskykonsum stieg stark an und das Exportgeschäft wurde immer wichtiger. Der mit Abstand größte Abnehmer von Bushmills Whisky waren die USA.

In den späten 2000er Jahren wurde der Bushmills erneut mehrfach ausgezeichnet. Bushmills beginnt immer aggressiver eine Marke aufzubauen, und beschafft sich dafür Markenbotschafter aus den Branchen Film, Musik, Design und Fotografie. Einige bekannte Namen, die den Bushmills unterstützen lauten Bon Iver, Elijah Wood und Chromeo.

Heute ist Bushmills die älteste Destillerie Irlands. In dem Dorf Bushmills wird bis heute hochklassiger Whisky hergestellt und destilliert. Seid der Gründung ist sich die Destillerie ihrer Philosophie treu geblieben: Herstellung per Hand und in kleinen Chargen. Dadurch konnte sich eine der bekanntesten Whiskymarken der Welt entwickeln.

Weitere Produkte von Bushmills

10 Jahre
„Standard“
16 Jahre
Alkoholgehalt
40% vol.
40% vol.
40% vol.
Art
Blended Irish Whisky
Blended Irish Whisky
Blended Irish Whisky
Geschmacksprofil
Stark Holz Getreide Fruchtig Stark Floral
Holz Getreide Stark Fruchtig Floral
Stark Holz Getreide Stark Fruchtig Floral
Nase
Würzig Vanille
Fruchtig Vanille
Mandeln Nussig
Geschmack
Süß Malz
Süße
Süß Marzipan
Abgang
trocken
Leicht würzig
Süß wärmend

Weitere bekannte Whisky

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.