Skip to content

Appletini

Der Appletini ist ein bekannter Vodka Cocktail, der in den letzten Jahren immer mehr Bekanntheit erlangt hat. Der Drink wird aus gerade einmal 4 Zutaten hergestellt und hat einen angenehm fruchtig frischen Geschmack. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Appletini Cocktail zubereiten können.

Appletini Rezept

Zutaten:

  • 5 cl Vodka
  • 5 cl naturtrüber Apfelsaft
  • 1 Barlöffel Zitronensaft
  • 1 Barlöffel Ahornsirup oder Zuckersirup

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Alle Zutaten zusammen mit Eiswürfeln in einen Shaker geben und durchschütteln.
  2. Durch ein Barsieb in ein Martini Glas abseihen und mit einer Zitronenzeste oder Apfelscheibe grainieren.
Appletini cocktail

Planter’s Punch

Caipirinha

Die Zubereitung des Appletini Cocktails ist sehr einfach. Dafür messen Sie zunächst alle Zutaten (Vodka, naturtrüben Apfelsaft, Zitronensaft und Ahornsirup/Zuckersirup) mit einem Jigger ab und geben Sie diese in einen Cocktail Shaker. Fügen Sie einige Eiswürfel hinzu und schütteln Sie den Shaker gut durch. Nach ca. 20 Sekunden (der Shaker sollte am Rand leicht beschlagen) seihen Sie den Mix durch ein Barsieb in ein Martini Glas ab. Jetzt können Sie den Drink mit einer Apfelscheibe oder Zitronenzeste grainieren und danach servieren oder selbst genießen.

Produkt des Monats

Baileys Colada: Der  unwiderstehlicher Geschmack des Original Irish Cream Likör trifft auf köstliche Kokosnuss und aromatische Ananas. Wie ein Schluck Urlaub im Glas. Warum auf die Sommerferien warten? Der Baileys Colada versetzt Sie sofort unter Palmen – ob nun pur auf Eis oder als sommerliches Upgrade für Vanilleeis. Baileys Colada – hol dir den Sommer ins Glas!

cocktail-icon-e-book

Kostenloses E-Book sichern

Newsletter abonnieren, E-Book geschenkt bekommen und immer über die neusten Drinks, Tipps und mehr informiert werden!

Dieser Vodka für den perfekten Appletini

Der Finlandia Vodka* ist ein besonders hochwertiger und reiner Vodka, direkt aus Finnland. Dieser Vodka ist angenehm mild im Geschmack, verleiht Mischgetränken und Longdrinks allerdings eine besondere Note. Im Appletini sorgt der Finlandia Vodka* für einen angenehm alkoholischen Geschmack, der sich allerdings eher im Hintergrund abspielt und nicht unnötig in den Vordergrund spielt. Und auch in anderen Vodka Cocktails macht diese Spirituose eine gute Figur. Probieren Sie den Vodka von Finlandia* selbst und lassen sie sich von seinem einmaligen Geschmack überzeugen!

So schmeckt der Appletini

4.6/5

51 Bewertungen

Der Appletini ist ein klassischer Vodka Cocktail, bei dem das Zusammenspiel von Vodka und Apfelsaft im Vordergrund steht. Durch den Zitronensaft und den süßlichen Sirup erhält der Drink einen abwechslungsreich süßlich-fruchtigen Geschmack. Auch alkoholische Noten sind deutlich zu schmecken, harmonieren aber sehr gut mit den süßlich-fruchtigen Noten der anderen Zutaten. Probieren Sie den Appletini selbst und lassen Sie sich von dem einmaligen Geschmack überzeugen!

Die Relevanz für Bars

Der Appletini (hin und wieder auch Apfel Martini genannt) ist ein Cocktail, der Spaß macht, wenn Sie ihn mixen und mit Freunden teilen. Dieser Drink gehört zu den beliebtesten Frucht-Martinis in der modernen Cocktailbar. Auffällig ist, dass das Rezept von Bar zu Bar häufig variiert und immer unterschiedlich zubereitet wird. So kann es sein, dass der Drink mit Apfelsaft zubereitet wird, aber auch Apfellikör, Brandy und Apfelwein sind beliebte Zutaten für die Zubereitung dieses Drinks.

Ein Klassiker für den Klassiker

Sie möchten den Appletini mit einem wirklichen Klassiker der Vodka-Szene zubereiten? Dann sollten Sie unbedingt den Ketel One Vodka* probieren. Dieser Vodka stammt aus der Niederlade und gehörte in der Vergangenheit den am meisten verkauften Vodkas weltweit an. Sein frischer und ausgereifter Geschmack macht ihn perfekt für die Zubereitung von Cocktails. Der Ketel One* schmeckt fruchtig-frisch und duftet leicht nach Zitrusfrüchten und kann deshalb auch pur getrunken werden. Probieren Sie ihn im Appletini und lassen Sie sich von seinem besonderen Geschmack überzeugen.

Der vielleicht perfekte Cocktail für Partys?

Der Appletini ist ein Cocktail, den Sie nach einem langen Arbeitstag genießen und entspannen können. Er ist ein toller Drink für eine Pause und Entspannung zwischendurch. Dank seiner einfachen Zubereitung kann der Drink allerdings auch sehr gut in großen Mengen oder als Bowle zubereitet und serviert werden.

Alles, was sie dafür brauchen ist eine Bowle Schale und ein Schneebesen. Jetzt erhöhen Sie die oben angegebenen Mengen um jeweils 20. Dann geben Sie alle Zutaten in die Schale und rühren alles mit einem Schneebesen durch. Jetzt können Sie noch ein paar Apfelspalten in die Schale geben und Eiswürfel hinzugeben. Jetzt können Sie die Appletini-Bowle servieren und Ihren Gästen ausschenken.

Ein bisschen Stärker – Wenn ich bitten darf!

Sie möchten den Appletini ein bisschen alkoholischer und stärker trinken? Kein Problem: Erhöhen Sie einfach die Menge des Vodkas auf 6 cl. Tauschen Sie zusätzlich dazu den Apfelsaft durch Brandy aus. Auch mit 6 cl. Jetzt können Sie den Drink nach dem oben angezeigten Rezept zubereiten. Aber Achtung: Dieser Drink hat es wirklich in sich: Viel mehr als einen Cocktail sollten Sie hiervon nicht trinken! Probieren sie die starke Variante des Appletini aus und lassen Sie sich von den starken Geschmack überzeugen.

Endlich ausprobieren?

WORAUF WARTEN SIE NOCH? JETZT AUSPROBIEREN!