Skip to content

Marder Whisky

8.5/10

Nachdem wir schon den Rum, Whisky Liqueur und Mandarinen Geist von Marder probieren duften hatten wir jetzt die Möglichkeit den Marder Whisky zu probieren. Dieser Whisky verspricht einen vollmundigen und intensiv Geschmack, ohne dabei zu herb zu schmecken. Ob das stimmt? Wir haben den Whisky von Marder getestet. Jetzt Testbericht lesen und alle Informationen erfahren!

Vorteile

Milder Geschmack und dadurch sehr gut für Anfänger geeignet

Perfekt pur oder on the Rocks

Ungefärbt und nicht filtriert

* Partnerlinks: Auf dieser Seite verwenden wir Affiliate-/ Partner-Links. Diese Links sind immer mit einem * gekennzeichnet. Durch den Kauf eines Produktes bei einem von uns empfohlenen Anbieter erhalten wir eine Umsatzbeteiligung. Für Sie fallen KEINE zusätzlichen Kosten an. Wir empfehlen ausschließlich Produkte durch Partner-Links, die wir selbst verwenden. Ehrlichkeit ist uns wichtig! WERBUNG: Die auf dieser Seite vorgestellten Produkte wurden uns zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung wird nicht durch den Hersteller beeinflusst.

Bewertung vom Marder Whisky

Gesamtbewertung
0%
Verpackung
0%
Geruch
0%
Geschmack
0%

Das Flaschendesign des Marder Whisky

Der Marder Whisky wird in einer zylinderförmigen Weißglas-Flasche abgefüllt. Die Flasche hat ein Füllvolumen von 200ml oder 500ml. Der dünne Flaschenhals wird von einem feinen Korken aus Holz verschlossen. Dieser Korken ist am oberen Ende in schwarzer Farbe gehalten und wird vom goldenen Logo des Herstellers in Form eines Marders geziert.

Die Vorderseite der Flasche wird von zwei Etiketten geziert. Das obere Etikett ist rund und ist von einem goldenen Rahmen umgeben. Hier ist der Name „Marder Whisky“, sowie das Logo des Herstellers wiederzufinden. Das zweite, eckige Etikett zeigt mehr Informationen über den Hersteller, das Füllvolumen und die Verkehrsbezeichnung.

Der Duft des Marder Whisky

Sobald Sie den dünnen Korken aus der Flasche gezogen haben, durchströmt ein sehr milder und angenehm süßlicher Duft Ihre Nase. Es lassen sich sofort angenehm milde Aromen von Vanille erkennen, die von milden Noten von Kakao und Karamell ergänzt werden. Dieser Duft wird von leicht herben Schokoladen-Tönen unterstrichen und sorgt so für ein abwechslungsreichen und sehr harmonisch-milden Duft.

Der Geschmack im Detail

Auch geschmacklich zeigt sich der Whisky von Marder von einer sehr milden und harmonischen Seite. Nachdem der Whisky Ihre Zunge berührt, lassen sich angenehm milde Aromen von Karamell und Vanille, gepaart mit leicht süßlichen Noten vernehmen. Die süßlichen Noten sind am ehesten auf Honig oder Zuckerrohr zurückzuführen.

Nachdem sich Ihr Mund an den Geschmack gewöhnt hat, können Sie weitere Aromen wahrnehmen. So lässt sich der Geschmack von leicht herber Schokolade erkennen, die von einem süßlichem Karamell-Aroma abgerundet wird. Insgesamt ist der Geschmack sehr mild, abwechslungsreich, süßlich und nicht zu herb oder bitter. Durch dieses Geschmacksprofil eignet sich der Whisky besonders gut für Anfänger und all diejenigen, die schon immer einmal Whisky probieren wollten!

Fazit

Insgesamt gefällt uns der Marder Whisky sehr gut! Diese Spirituose hat einen angenehm milden und süßlichen Geschmack, wodurch sie besonders Anfängern und all denjenigen, die schon immer einmal Whisky probieren wollten schmecken wird. Dank dem milden Geschmacksprofil ist der Whisky von Marder besonders gut für den puren Genuss geeignet. Es lassen sich allerdings auch abwechslungsreiche Whisky Cocktails, wie der Vieux Carré oder Whiskey Cobbler zubereiten. Probieren Sie den Whisky von Marder selbst und lassen Sie sich von dem einmaligem Geschmacksprofil überzeugen!

Marder-Whisky-geschmack

Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick

Eigenschaft
Ausprägung
Name
Marder Whisky
Bewertung
8,5/10
Alkoholgehalt
43% vol.
Pur genießbar
ja
Als Cocktail genießbar
ja

Weitere Blogbeiträge

Alkoholfrei genießen