Skip to content

Sangria

Das einfache Rezept zum selber machen

Sangria ist ein fruchtiges Getränk aus Spanien und Portugal, das vor allen Dingen in Sommer serviert wird. Der Geschmack ist fruchtig und wirkt erfrischend. Aus diesem Grund ist Sangria auch auf Sommerpartys, an Grillfesten oder sogar am Ballermann auf Mallorca sehr beliebt. Sie können das Kultgetränk aus Spanien entweder kaufen, oder ganz einfach selber machen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Sangria bei sich zuhause selber zubereiten können. Viel Spaß beim Entdecken und Genießen!

Einfaches Sangria Rezept

Zutaten:

  • 120 cl Rotwein
  • 20 cl Sodawasser
  • 5 cl Cognac, Calvados oder Weinbrand
  • 3 Zimtstangen
  • 20 cl Orangensaft
  • 3 Zitronen
  • 3 Orangen
  • 4 Äpfel
  • 3 Pfirsiche

Zubereitung:

  1. Früchte abwaschen und in kleine Stücke scheiden.
  2. Alle anderen Zutaten (außer Sodawasser) in eine große Bowle Schale geben und mit einem Barlöffel verrühren.
  3. Schale für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Sodawasser hinzugeben, durchrühren und servieren.
sangria

Waschen Sie zunächst alle Früchte unter warmen Wasser ab und tupfen Sie diese mit einem Tuch trocken. Halbieren oder vierteln Sie die Früchte und geben Sie sie in eine große Schale. Eine Bowle Schale ist perfekt für diesen Zweck geeignet. Danach geben Sie den Rotwein, Orangensaft, die Spirituose (Obstbrand, Calvados oder Cognac) und die Zimtstangen in die Schale.

Jetzt können Sie den Mix mit einem Barlöffel leicht durchrühren und die Schale danach in den Kühlschrank stellen. Nachdem Sie den Mix für mindestens 3 Stunden (besser noch 4 bis 5 Stunden) gekühlt haben können Sie das Sodawasser hinzugeben. Auch jetzt wird der Mix wieder mit einem Barlöffel durchgerührt. Danach können Sie den selbst gemachten Sangria in kleine Tumbler oder Becher ausschenken und das Kaltgetränk mit Freunden oder der Familie genießen!

Tipp: In einigen Rezepten wird noch Sweet Vermouth, Weißwein, Rum, Tonic Water, Bitter Lemon, Vodka, Gin oder Sekt in die Bowle Schale gegeben. Gerne können Sie das Rezept nach Ihren persönlichen Vorlieben abschmecken und mit anderen Spirituosen oder Schaumweinen verfeinern. Uns gefällt der Geschmack jedoch am besten wie im Grundrezept angegeben. Probieren Sie es selbst aus und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Woher kommt das Wort "Sangria"?

Das Wort „Sangria“ kommt aus dem Spanischen und bedeutet frei übersetzt so viel wie „Aderlass“. Das Wort wird von dem spanischen Nomen „sangre“ abgeleitet. Das bedeutet übersetzt so viel wie „Blut“. Dieser Name lässt sich vor allen Dingen auf die dunkelrote Farbe zurückführen. Trotzdem ist das Getränk keineswegs ein „brutaler“ Cocktail, wie der Name vermuten lassen würde. Der Alkoholgehalt liegt bei milden 10-20% vol. Das ist davon abhängig, welche Zutaten Sie verwenden. Cocktails mit sehr hohem Alkoholgehalt heißen Long Island Iced Tea, Planter’s Punch, Zombie Cocktail, Mai Tai, Bahama Mama, Hurricane Cocktail oder Dry Martini.

Haltbarkeit der Bowle

Selbst gemachte Spirituosen sind meistens deutlich kürzer haltbar, als industriell hergestellte Spirituosen. Die Sangria ist jedoch eher eine Bowle und wird nicht komplett verschlossen. Außerdem wird frisches Obst in das Getränk gegeben. Aus diesem Grund sollte die selbst gemachte Sangria entweder noch am gleichen Tag oder spätestens Folgetag verzehrt werden. Probieren Sie es einfach selbst aus und genießen Sie das alkoholische Getränk bei sich zuhause!

Der oder die Sangria?

Das Wort „Sangria“ unterliegt einer gesetzlich geschützten Bezeichnung und stammt aus Spanien und Portugal. Bei dem bowleähnlichen Mischgetränk wird der Artikel „die“ verwendet.

Das Gefühl von Urlaub bei sich zuhause

Sangria versetzt die Menschen in ein Gefühl von Sommer, Sonne, Urlaub und Unbeschwertheit. Das aus Spanien und Portugal stammende Mischgetränk hat einen süßlich-frischen Geschmack. Dadurch ist das Getränk besonders im Frühling und Sommer sehr beliebt. Doch auch im Winter können Sie das bowleähnliche Mischgetränk zubereiten und genießen. Holen Sie sich ein Stück Sommer nach Hause und bereiten Sie Sangria selbst zu!

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.