Skip to content

Ti Punch Cocktail

Der Ti Punch ist einer der berühmt berüchtigtsten Rum Cocktails überhat. Dieser Drink überzeugt mit stark alkoholischen Noten, bei denen die Spirituose deutlich im Vordergrund steht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz einfach und schnell einen Ti Punch Cocktail zubereiten können. Entdecken Sie jetzt das einfache Rezept!

Ti Punch Cocktail Rezept

4.5/5

11 Bewertungen

Zutaten:

  • 6 cl Rhum Agricole
  • 1 Barlöffel Zuckersirup
  • 1 Limettenspalte

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Geben Sie das Zuckersirup, Eis, Rum und die Limettenspalte in einen Tumbler.
  2. Verrühren Sie alles leicht mir einem Barlöffel.
  3. Servieren Sie den Drink.
Ti Punch

Black Russian

Negroni

Espresso Martini

Der Ti Punch ist ein Cocktail, der gerade einmal aus drei verschiedenen Zutaten besteht. Die Zubereitung ist mindestens genau so einfach. Messen Sie dafür einfach den Rhum Agricole mit einem Jigger ab und geben Sie diesen in einen Tumbler. Geben Sie den Zuckersirup und die Limettenspalte ins Glas und rühren Sie alles leicht durch. Jetzt können Sie den Drink sofort servieren oder selbst genießen!

*Werbung

Produkt des Monats

Heute möchten wir Ihnen den Companion Amalfi Lemon Aperitivo vorstellen. Hergestellt aus den vermutlich bekanntesten und aromatischsten Zitronen von der Amalfi Küste überzeugt dieser Aperitif durch einen einmaligen Geschmack, der wie perfekt für den Sommer geeignet ist. Wir haben den Companion Amalfi Lemon getestet. Entdecken Sie jetzt unseren Produkttest und erfahren Sie alle Infos über den Amalfi Lemon von Companion!

cocktail-icon-e-book

Kostenloses E-Book sichern

Newsletter abonnieren, E-Book geschenkt bekommen und immer über die neusten Drinks, Tipps und mehr informiert werden!

Rhum Agricole für den Ti Punch Cocktail

Der Ti Punch Cocktail ist das Nationalcocktail von Martinique. Eine essenzielle Zutat, die bei der Zubereitung dieses Drinks nicht fehlen darf, ist Rhum Agricole. Natürlich auch von Martinique. Wir möchten Ihnen hier den Clément Rhum Agricole Blanc*. Dieser Ruhm zeichnet sich durch ein besonders mildes und zugleich fruchtiges Geschmacksprofil aus. Dadurch kann er sehr gut in minimalistischen Cocktails wie dem Ti Punch gemischt werden. Er kann allerdings auch in Longdrinks verarbeitet werden, oder pur genossen werden. Probieren Sie den Clément Rhum Agricole Blanc* und überzeugen Sie sich selbst.

Wie schmeckt der Ti Punch?

4.6/5

19 Bewertungen

Der Ti Punch ist ein sehr herber und alkoholischer Cocktail, der trotzdem (oder gerade deshalb) mit frischen Aromen punkten kann. Beim ersten Schluck wird der unerfahrene Cocktailgenießer vielleicht überrascht sein: Der Drink schmeckt sehr alkoholisch, aber nicht stark. Wenn Sie genau aufpassen, werden Sie angenehm frische und süßliche Noten erkenne, die mit jedem Schluck angenehmer werden.

Die Antwort auf den Old Fashioned

Der Ti Punch ist der Nationalcocktail von Martinique. Er ist die direkte Antwort der Insel auf den amerikanischen Old-Fashioned Cocktail. Traditionell besteht der Drink aus einem kräftigen Schuss Martinique’s rhum agricole, abgerundet mit einem Hauch von Limettensaft und einem Spritzer Zuckerrohrsirup. Optimal wäre natürlich original karibischen Zuckerrohrsirup, das aus rohem Zuckerrohrsaft reduziert wird. Ganz normales Zuckersirup erfüllt aber auch seinen Zweck. Ähnlich wie der Old Fashioned wird auch der Ti Punch aus gerade einmal drei Zutaten, die einfach und schnell miteinander vermengt werden können. Probieren Sie die beiden Cocktails und finden Sie Ihren persönlichen Liebling.

Welche Zutat kann man sonst verwenden?

Sie möchten den Drink sehr hochwertig und geschmacksintensiv machen? Dann sollten Sie den Drink unbedingt mit dem Clément Rhum Vieux Agricole V.S.O.P.* probieren. Diese Spirituose hat für ganze vier Jahre in einem Eichenfass gelagert und in dieser Zeit einen fruchtigen und nussigen Geschmack angenommen. Hinzu kommen leicht süßliche Aromen, die an Schokolade erinnern. Pur schon wirklich ein Genuss – zusammen im Ti Punch Cocktail ein Gedicht. Probieren Sie den Clément Rhum Vieux Agricole V.S.O.P.* jetzt aus und überzeugen Sie sich selbst!

Tradition aus der Karibik

In der Karibik wird der Drink übrigens “tee paunch” ausgesprochen – “ti” ist die kreolische Variante des französischen petit. Traditionell wird der Drink auch ohne Eis und bei Zimmertemperatur serviert. Für den unerfahrenen Cocktailtrinker mag der erste Schluck abschreckend stark und alkoholisch sein. Ein angenehm intensives Aroma kann allerdings niemand abstreiten. Jeder Schluck wird Noten von frischen und tropischen Früchten sowie frischem Zuckerrohr untermauert, was auf Dauer wirklich angenehm sein kann. Probieren sie den Drink selbst und machen Sie sich Ihr eigenes Bild über den Rum Cocktail.

Endlich ausprobieren?

WORAUF WARTEN SIE NOCH? JETZT AUSPROBIEREN!

Laori

Die alkoholfreie Gin-Alternative

Jetzt mit 15% Rabatt probieren