Skip to content

Mexikaner Shot

Ein Mexikaner ist ein würzig-scharfer Shot, der mit Tabasco zubereitet wird. Des Weiteren besteht der Mexikaner aus Tequila, Tomatensaft, Salz und Pfeffer. Im Grundaufbau ähnelt das Shot Rezept dem Longdrink Bloody Mary. Allerdings wird der Mexikaner ausschließlich als Shot serviert. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie den Shot bei sich zuhause zubereiten können. Entdecken Sie unser einfaches Shot Rezept und bereiten Sie den Drink noch heute zu. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken und Zubereiten!

Rezept für Mexikaner Shots

Zutaten:
  • 70 cl Tequila (weiß)
  • 80 cl Tomatensaft
  • 70 cl Sangria Picante
  • Salz und Pfeffer
  • Tabasco nach Geschmack
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten mit einem Messbecher oder Jigger abmessen.
  2. Danach verrühren und in den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellen.
  3. Danach servieren oder selbst genießen!
red-snapper

Viel einfacher können Sie einen Shot nicht selbst zubereiten. Obwohl der Mexikaner dem Bloody Mary gleicht, ist er viel einfacher und deutlich schneller in der Zubereitung. Dazu messen Sie zunächst alle Zutaten mit einem Jigger oder Messbecher ab und geben diese in eine große Schale. Danach verrühren Sie alle Zutaten, bis sich eine homogene Masse ergeben hat. Diese Flüssigkeit stellen Sie jetzt in den Kühlschrank oder in den Gefrierschrank. Nach ca. 2 Stunden können Sie den Shot Ihren Gästen, Freunden oder Ihrer Familie servieren. So einfach und schnell ist die Zubereitung des Mexikaner Shots.

Der große Vorteil

Wenn Sie die Spirituose selbst zubereiten, haben Sie einen großen Vorteil: Sie können die Spirituose ganz nach Ihrem Geschmack anpassen. Ihr Mexikaner soll schön scharf und feurig sein? Dann geben Sie einfach mehr Tabasco hinzu. Der Geschmack ist nicht tomatig genug? Dann geben Sie eine echte Tomate (klein geschnitten) oder Tomatenmark in die Schale. Variieren Sie mit den Zutaten und passen Sie den Mexikaner genau auf Ihre Vorlieben ab. Probieren Sie es jetzt selbst und genießen Sie den besonderen und einmaligen Geschmack!

Schärfer und feuriger

Fruchtiger

Entstanden in Hamburg

Das Kultgetränk wurde in den 1980er Jahre in Hamburg erfunden. Die Kneipe „Steppenwolf“ in Hamburg gilt als der Geburtsort des Mexikaner Shots. Diese Kult Kneipe aus St. Pauli improvisierte einen Fehlkauf mit dem Shot. Anstatt des klassischen Korns wurde der Bars ein Obstbrand-Verschnitt geliefert. Diese Spirituose war ungenießbar. Daher sollte der Geschmack durch andere Zutaten, wie Tomatensaft und Tabasco abgedeckt werden. Der würzig-scharfe Shot war unter den Gästen so bliebt, dass er immer und immer wieder bestellt wurde.

Dieser Trend übertrug sich auch auf andere Bars und Kneipen auf St. Pauli. Schnell wurde der Shot in ganz Deutschland beliebt und kann heute in diversen Bars und sogar Restaurants bestellt werden. Außerdem wird der Shot heute sogar industriell hergestellt und in Flaschen abgefüllt. Diese Flaschen können in Supermärkten und Getränkeläden in ganz Deutschland gekauft werden.

Bloody Mary Shot

Häufig wird der Mexikaner als „Bloody Mary Shot“ betitelt: zu Unrecht, wie wir finden! Beim Bloody Mary stehen klar die würzig-alkoholischen Noten im Vordergrund. Der Mexikaner Shot stellt eher die scharfen Noten in den Vordergrund. Außerdem ist der Shot eher mild und wenig alkoholisch. Tendenziell hat der Shot einen deutlich geringeren Alkoholgehalt als der Vodka Cocktail Bloody Mary.

Mexikaner
Bloody Mary
Alkoholgeschmack
Wenig bis mittel
Mittel bis stark
Füllvolumen
2 cl bis 4 cl
25 cl bis 35 cl
Glas
Shotglas
Longdrink Glas
Zubereitung
Einfach
Mittel

Selber machen oder selbst zubereiten?

Bei dem Genuss eines Mexikaners fragt man sich häufig: Soll ich die Spirituose selbst zubereiten oder doch lieber kaufen? Diese Frage können wir Ihnen auch nicht schlussendlich beantworten. Wir können Ihnen jedoch erzeigen, welche Vorteile sich aus einer Eigenherstellung ergeben, und welche Vorteile Sie bei gekauften Spirituosen haben:

Vorteile an der Eigenherstellung:

Sie wissen genau, was drin ist. Keine Zusätze von Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen. Geschmack genau nach Ihren Bedürfnissen anpassbar. Einfach und schnell in der Zubereitung

Vorteile am Kauf:

Sofort verfügbar. Angenehm milder Geschmack. Alkoholgehalt ist genau bestimmbar

Es ergeben sich viele Vorteile an der Eigenherstellung von Spirituosen. Allerdings ergeben sich auch viele Vorteile, wenn Sie die Spirituosen kaufen. Wenn Sie sich doch dazu entschließen, Mexikaner zu kaufen, dann können wir Ihnen folgende Produkte empfehlen:

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.