Skip to content

Saffron Gin

Gin aus Frankreich

7.5/10

Der Saffron Gin wird als einer der wenigen Gins direkt in Frankreich hergestellt. Eigentlich ist Frankreich ja eher für die Herstellung von Champagner, Armagnac oder Calvados bekannt. Der Gin besitzt eine orangene Färbung und wird mit dem Botanical Safran hergestellt. Dadurch entsteht ein besonders mildes und individuelles Aroma, das so nur von wenigen Gins nachgeeifert werden kann. Wir zeigen Ihnen ganz genau, wie der Saffron Gin schmeckt und was ihn besonders macht. Viel Spaß beim Entdecken der wichtigsten Informationen und genießen zuhause!

Vorteile

Spirituose aus Frankreich

Fairer Preis

Einzigartiges Aroma und einzigartige Botanicals

Nachteile

Nicht überall erhältlich

Geschmack von Safran steht eher im Hintergrund

* Partnerlinks: Auf dieser Seite verwenden wir Affiliate-/ Partner-Links. Diese Links sind immer mit einem * gekennzeichnet. Durch den Kauf eines Produktes bei einem von uns empfohlenen Anbieter erhalten wir eine Umsatzbeteiligung. Für Sie fallen KEINE zusätzlichen Kosten an. Wir empfehlen ausschließlich Produkte durch Partner-Links, die wir selbst verwenden. Ehrlichkeit ist uns wichtig!

Bewertung vom Saffron Gin

Gesamteindruck
0%
Verpackung
0%
Geruch
0%
Komplexität und Geschmack
0%

Grund-Informationen über den Saffron Gin

Der Saffron Gin ist ein relativ unbekanntes Produkt, das sich bisher nur bei Kennern einen Namen gemacht hat. Er gehört zu den beliebtesten Produkten überhaupt und kann perfekt pur genossen werden. Bei der Herstellung in Dijon, Frankreich, wird ein besonderes Augenmerk auf die Auswahl und Verarbeitung der Zutaten gelegt. Die Zutaten besitzen höchste Qualität und werden per Hand verarbeitet. Allein schon mit der Farbe kann sich der Gin von mehr als 99% aller anderen Gins absetzten. Er besitzt ähnlich wie Whisky gold-bernsteinähnliche Farben an. Außerdem stammt dieser Wacholderschnaps als einer von wenigen Gins aus Frankreich.

Die Farbe und der besondere Geschmack entstehen vor allen Dingen durch die Zutat Safran. Das ist eines der teuersten Gewürze der Welt. Nachdem die Spirituose im Jahr 2006 auf den Markt gebracht wurde, erhielt er nicht die große Aufmerksamkeit wie Produkte von anderen, bekannten Herstellern: Zu Unrecht! Die Spirituose ist pur oder in Gin-Cocktails ein Geschmackserlebnis, das man sich nicht entgehen lassen darf. Probieren Sie es selbst aus und genießen Sie den Saffron Gin!

Gesamt-Eindruck des französischen Gins

Insgesamt sieht der Saffron Gin sowohl von seiner Farbe, aber auch von seinen Botanicals interessant aus. Grund dafür: Die Spirituose wird mit dem Botanicals Safran hergestellt und besitzt eine angenehm orange-gelbe Farbe. Dadurch kann Sie sich deutlich von konkurrierenden Produkten absetzen. Der Geschmack ist angenehm und abwechslungsreich. Probieren Sie die Spirituose am besten selbst aus und überzeugen Sie sich von dem besonderen Geschmacksprofil.

Verpackung und Flaschendesign

Der Saffron Gin wird klassisch in einer schlichten Flasche abgefüllt. Das ist auf den ersten Blick nichts Besonderes. Die Flasche soll bei diesem Gin allerdings auch nicht im Vordergrund stehen, sondern die Farbe. Die Flüssigkeit in der Flasche glänzt orange. Von der Farbe her kann dieser Gin mit jungen Rums und Whiskys verglichen werden. Grund dafür ist beim Saffron Gin allerdings keine Reifedauer in Flaschen, sondern vielmehr das Botanical Safran.

Die schlichte Flasche wird von einem Etikett auf der Vorderseite geziert. Auf diesem steht „Saffron Gin – Imported – Gabriel Boudier Dijon“. Im Hintergrund ist das Jahr 1874 zu sehen. In diesem Jahr wurde die Destillerie ursprünglich gegründet. Über dem Schriftzug ist eine Zeichnung von einer Safran Blume zu sehen.

Die Flasche ist sehr schlicht und unauffällig. De Hersteller setzt bei dem Aussehen ganz auf dem Inhalt. Die orangene Farbe ist ein ganz besonderer Hingucker. Dadurch wird das Erscheinungsbild der Flasche sehr schön beeinflusst.

Riecht so französischer Gin?

Der Geruch des Saffron Gin erinnert zu Beginn an Zitrusfrüchte, leicht Wacholder und Fenchel. Gerade die Noten von Fenchel sind deutlich wahrzunehmen und spielen sich dominant in den Vordergrund. Wenn Sie Fenchel mögen, werden Sie den Geruch lieben. Der Geruch wirkt vergleichsweise komplex und aromareich. Die floralen Noten stehen neben dem Fenchelgeruch im Vordergrund und unterstreichen diesen Geruch nur noch einmal.

Geschmack des Saffron Gin

Der Geschmack dieses Gins ist überraschend komplex. Es lassen sich sofort diverse Aromen von Fenchel, Wacholder und Zitrusnoten wahrnehmen. Dieses südlich-fruchtig-florale Aroma ist sehr angenehm, wobei sich der Fenchel deutlich in den Vordergrund spielt.

Erst bei genauer Betrachtung kann man den Safran leicht erahnen. Der Geschmack dieses besonderen Botanicals ist allerdings sehr schwach und kann nur sehr leicht geschmeckt werden. Insgesamt ist der Geschmack überraschend komplex und süß. Das ist natürlich Geschmackssache, aber uns schmeckt der Gin von Saffron sehr gut und das, obwohl der Safran Geschmack eher im Hintergrund steht.

Im Zusammenspiel mit Tonic Water ergibt sich ein ähnliches Geschmacksbild. Der Geschmack von Fenchel dominiert sehr deutlich die Geschmacksaromen des Getränks. Dieser Geschmack harmoniert aber sehr gut mit der bitter-herben Bitterlimonade. Außerdem verfärbt sich der Drink durch den orangenen Gin leicht. Das sogt für den Hingucker in Ihrer Bar!

Wenn Sie den Gin lieber in Cocktails genießen möchten, empfehlen wir klassische Gin Cocktails, wie den Dry Martini oder den French 75. Sie können allerdings auch neuere Drinks, wie dem Gin Basil Smash mit dem Saffron Gin ausprobieren und sich von seinem angenehmen Geschmack überraschen lassen.

Alkoholgehalt

Der Geschmack von Alkohol ist in diesem Gin eigentlich gar nicht zu schmecken. Vielmehr dominieren die floral-süßlichen Noten den Geschmack. Nicht mal im Abgang ist der alkoholische Geschmack zu erkennen. Trotz der 40% vol. Alkoholgehalt ist der Saffron Gin mild und angenehm zu trinken. Wenn Sie lieber einen kräftigen Gin suchen, bei dem der Alkohol die Botanicals nochmals unterstreicht, dann empfehlen wir Ihnen den Monkey 47 oder den Tanqueray No. 10.

Das Fazit zum Saffron Gin

Insgesamt kann man sagen, dass der Gin von Saffron neben seiner einmaligen Farbe auch durch ein besonderes Geschmacksprofil überzeugen kann. Der Geschmack wird deutlich von Fenchel dominiert (und nicht von Wacholder) und ist sehr floral-süßlich. Dadurch sorgt der Gin für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis, das sogar mit Tonic Water oder in Cocktails sehr angenehm heraussticht. Ein weiterer Vorteil: Durch die besondere Farbe des Wacholderschnapses verfärbt sich auch das Tonic Water, wenn Sie die beiden Zutaten zusammen als Gin Tonic servieren. Sogar Cocktails werden durch die orangene Farbe zu einem besonderen Hingucker bei Ihnen zuhause oder in Cocktailbars.

Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick

Eigenschaft
Ausprägung
Name
Saffron Gin
Bewertung
7,5/10
Alkoholgehalt
40% vol.
Herkunftsland
Frankreich
Pur genießbar
ja
Als Cocktail genießbar
ja

Gin-Vergleich

Bombay Sapphire London Dry Gin, 100 cl
Tanqueray No.Ten | Premium Gin | Preisgekrönter, aromatischer Klassiker | Ideale Spirituose für Gin & Tonic | handgefertigt in England | 47,3 % vol | 700ml Einzelflasche
Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin – Harmonischer Ultra Premium Gin mit Wacholderaroma & frischen Zitronen- und Fruchtnoten – 1 x 0,5 L
Gin Mare Würzig-aromatischer Gin aus Spanien, 700ml
Boar Blackforest Premium Dry Gin/BOAR Premium Dry Gin/GIN DES JAHRES/Höchstprämierter Gin der Welt/Kleine Schwarzwälder Brennerei seit 1844 / Wacholder-, Lavendel- & Zitrustöne
Prime Status
Bewertung
Anzahl der Bewertungen
4.049 Bewertungen
6.276 Bewertungen
6.645 Bewertungen
3.460 Bewertungen
1.925 Bewertungen
Geschmack
Wacholder im Zusammenspiel mit Zitrusfrüchten
intensive Wacholder Aromen, die angenehm mild mit Koriander und Zitrone harmonieren
Erinnert an Zitrusfrüchte, die von einem leicht erdigen Aroma unterstrichen werden. Auch Wacholder ist zu schmecken.
Der würzige Geschmack wird noch leicht von einem erfrischenden Zitrusfrucht-Aroma unterstrichen
Wacholder im Zusammenspiel mit Zitrone und Floralen Noten, sowie Burgundertrüffel
Vorteile
Exzellenter, facettenreicher Geschmack; Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmackliche Vielfalt; Perfekt für den puren Genuss
Hervorragend komplexer Geschmack; Einer der bekanntesten Gins überhaupt
Mediterraner Geschmack; Einmaliges Flaschendesign
Mit original Schwarzwälder; Burgundertrüffel veredelt; Einmaliges Geschmacksprofil; Einer der meistausgezeichnetsten Gins weltweit; Deutscher Gin aus dem Schwarzwald
Alkoholgehalt
40% vol.
47,3% vol.
47% vol.
42,7% vol.
43% vol.
Herkunftsland
England
Schottland
Deutschland
Spanien
Deutschland
Pur genießbar
Ja
ja
ja
ja
Ja
Als Cocktail genießbar
Ja
ja
ja
ja
ja
Bombay Sapphire London Dry Gin, 100 cl
Prime Status
Bewertung
Anzahl der Bewertungen
4.049 Bewertungen
Geschmack
Wacholder im Zusammenspiel mit Zitrusfrüchten
Vorteile
Exzellenter, facettenreicher Geschmack; Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Alkoholgehalt
40% vol.
Herkunftsland
England
Pur genießbar
Ja
Als Cocktail genießbar
Ja
Tanqueray No.Ten | Premium Gin | Preisgekrönter, aromatischer Klassiker | Ideale Spirituose für Gin & Tonic | handgefertigt in England | 47,3 % vol | 700ml Einzelflasche
Prime Status
Bewertung
Anzahl der Bewertungen
6.276 Bewertungen
Geschmack
intensive Wacholder Aromen, die angenehm mild mit Koriander und Zitrone harmonieren
Vorteile
Geschmackliche Vielfalt; Perfekt für den puren Genuss
Alkoholgehalt
47,3% vol.
Herkunftsland
Schottland
Pur genießbar
ja
Als Cocktail genießbar
ja
Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin – Harmonischer Ultra Premium Gin mit Wacholderaroma & frischen Zitronen- und Fruchtnoten – 1 x 0,5 L
Name
Prime Status
Bewertung
Anzahl der Bewertungen
6.645 Bewertungen
Geschmack
Erinnert an Zitrusfrüchte, die von einem leicht erdigen Aroma unterstrichen werden. Auch Wacholder ist zu schmecken.
Vorteile
Hervorragend komplexer Geschmack; Einer der bekanntesten Gins überhaupt
Alkoholgehalt
47% vol.
Herkunftsland
Deutschland
Pur genießbar
ja
Als Cocktail genießbar
ja
Gin Mare Würzig-aromatischer Gin aus Spanien, 700ml
Name
Prime Status
Bewertung
Anzahl der Bewertungen
3.460 Bewertungen
Geschmack
Der würzige Geschmack wird noch leicht von einem erfrischenden Zitrusfrucht-Aroma unterstrichen
Vorteile
Mediterraner Geschmack; Einmaliges Flaschendesign
Alkoholgehalt
42,7% vol.
Herkunftsland
Spanien
Pur genießbar
ja
Als Cocktail genießbar
ja
Boar Blackforest Premium Dry Gin/BOAR Premium Dry Gin/GIN DES JAHRES/Höchstprämierter Gin der Welt/Kleine Schwarzwälder Brennerei seit 1844 / Wacholder-, Lavendel- & Zitrustöne
Name
Prime Status
Bewertung
Anzahl der Bewertungen
1.925 Bewertungen
Geschmack
Wacholder im Zusammenspiel mit Zitrone und Floralen Noten, sowie Burgundertrüffel
Vorteile
Mit original Schwarzwälder; Burgundertrüffel veredelt; Einmaliges Geschmacksprofil; Einer der meistausgezeichnetsten Gins weltweit; Deutscher Gin aus dem Schwarzwald
Alkoholgehalt
43% vol.
Herkunftsland
Deutschland
Pur genießbar
Ja
Als Cocktail genießbar
ja

Weitere Informationen über den Saffron Gin

Allein der Name der Spirituose ist eine Einladung zu einer Reise durch Frankreich. Das Produkt wird bis heute in Dion produziert und von dort in viele Teile der Welt verkauft. Das verwendete Rezept hat eine lange und traditionsreiche Geschichte. Gabriel Boudier hat im Jahr 1874 eine Destillerie gegründet. Diese Destillerie legte sehr großen Wert auf die Qualität der Spirituose. Das Rezept wurde in den Archiven des House Boudier wiederentdeckt und hat zu einer regelrechten Renaissance dieses Produktes geführt.

Das Besondere am Saffron ist sein Haupt-Bontanical: Safran. Dadurch erhält der Gin einen besonderen geschmacklichen Touch. Außerdem verändert der Gin durch Zugabe des Gewürzes seine Farbe, von durchsichtig, in gold-gelb. Allein schon durch die schönen Farbeffekte eignet sich diese Spirituose hervorragend für die Zubereitung eines Gin Tonic. Dadurch erhält der Cocktail eine leicht orangene Färbung. Aber auch in Tom Collins und Gin Fizz kann der Saffron verwendet werden. 

Andere bekannte Gins

FAQ

Wie schmeckt der Saffron Gin?

Diese Wacholderspirituose ist geschmacklich deutlich von Fenchel und Zitrusfrüchten geprägt. Der Geschmack ist süßlich und sehr floral. Eher im Hintergrund sind angenehme Wacholder- und Safrannoten zu schmecken.

Warum ist der Saffron Gin orange?

Die Orangen Farbe des Saffron Gins entsteht durch das verwendete Botanicals Safran. Dadurch wird zum einen die Farbe von durchsichtig in orange-gelblich geändert, zum anderen wird der Geschmack dadurch leicht von Safran beeinflusst. ​

Endlich ausprobieren?

WORAUF WARTEN SIE NOCH? JETZT AUSPROBIEREN!