Skip to content

Brandy Alexander

Der bekannte süßliche Digestif

Der Brandy Alexander ist der vielleicht bekannteste Digestif überhaupt. Neben diversen fruchtig-frischen Cocktails ist der süßliche Brandy Alexander eine besondere Abwechslung. Er besitzt eine milchig-zähflüssige Konsistenz. Er ist im Geschmack angenehm süßlich, mit herben-alkoholischen Aromen. Sie möchten selbst erfahren, wie dieser Drink schmeckt? Dann entdecken Sie unser einfaches Rezept und bereiten Sie den Drink bei sich zuhause zu. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken und Genießen!

Brandy Alexander Rezept

Zutaten:

  • 4 cl Brandy (oder Cognac)
  • 3 cl Creme de Cacao (weiß)
  • 3 cl süße Sahne

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Brandy, Creme de Cacao und Sahne in einen mit Eiswürfeln befüllten Cocktail Shaker geben.
  2. Cocktail Shaker gut durchschütteln und in ein Martini Glas abseihen.
  3. Danach mit einer geriebenen Muskatnuss grainieren.
  4. Jetzt servieren oder selbst genießen!
brandy-alexander-rezept

Die Zubereitung dieses klassischen Brandy Alexanders ist sehr einfach. Der Drink kann schon in 2 Minuten zubereitet sein. Dazu messen Sie zunächst alle Zutaten mit einem Jigger ab und geben diese in einen mit Eiswürfeln befüllten Cocktail Shaker. Jetzt schütteln Sie den Cocktail Shaker für ca. 20 Sekunden gut durch.

Danach seihen Sie den Drink durch ein Barsieb in ein vorgekühltes Martini Glas ab. Jetzt grainieren Sie den Cocktail mit geriebener Muskatnuss. Folgend können Sie den Cocktail servieren oder selbst genießen.

Barzubehör:

Brandy Empfehlung - Cardenal Mendoza

Um den Brandy Alexander zubereiten zu können benötigen Sie auf jeden Fall Brandy. Wir möchten Ihnen die spanische Spirituose namens Cardenal Mendoza Gran Reserva Clásico* vorstellen. Diese Spirituose hat einen fruchtigen und abwechslungsreichen Geschmack. Dadurch kann sie sehr gut pur oder aus Eis aus einem Tumbler genossen werden. Es bietet sich aber auch den Cardenal Mendoza Gran Reserva Clásico* in abwechslungsreichen Cocktails zu verwenden.

Der Brandy Alexander ist ein Getränk, in dem Sie diese Spirituose verwenden können. Durch die angenehm ausbalanciert-fruchtigen Noten passt sich der Cardenal Mendoza dem Geschmack von Sahne und Creme de Cacao sehr gut an. Allerdings wird der Geschmack durch die süßlichen Zutaten nicht überdeckt. Vielmehr harmonieren die verschiedenen Zutaten miteinander, für ein optimales Geschmackserlebnis. Probieren Sie es selbst und überzeugen Sie sich von diesem Geschmackserlebnis!

* Partnerlinks: Auf dieser Seite verwenden wir Affiliate-/ Partner-Links. Diese Links sind immer mit einem * gekennzeichnet. Durch den Kauf eines Produktes bei einem von uns empfohlenen Anbieter erhalten wir eine Umsatzbeteiligung. Für Sie fallen KEINE zusätzlichen Kosten an. Wir empfehlen ausschließlich Produkte durch Partner-Links, die wir selbst verwenden. Ehrlichkeit ist uns wichtig!

Das Geschmacks-profil des Brandy Alexander

4.3/5

12 Bewertungen

Der Brandy Alexander überzeugt durch das Zusammenspiel von cremig-süßen und aromatisch-alkoholischen Zutaten. Der Drink kann perfekt als Digestif, nach dem Essen serviert werden. Durch seinen milden Geschmack können Sie angenehm süße Aromen schmecken. Dennoch wird der Brandy Geschmack nicht von den süßlichen Zutaten überdeckt.

Das Zusammenspiel dieses Drinks ist einzigartig und unvergleichbar. Ab besten probieren Sie den Digestif und überzeugen sich selbst von seinem angenehmen Aroma.

Verschiedene Varianten

Gin Alexander

Zutaten:

  • 4 cl Gin
  • 3 cl Creme de Cacao (weiß)
  • 3 cl süße Sahne

Zubereitung:

Bei dieser Variation wird lediglich die Basisspirituose ausgetauscht. Anstatt Brandy (oder Cognac) wird jetzt Gin verwendet. Dadurch entsteht ein weniger komplexer, dafür umso facettenreicher Cocktail. Der Gin Alexander ist einfach zubereitbar. Sie können den Drink schon nach zwei Minuten zubereitet haben. Verwenden Sie einfach unser Basisrezept und tauschen Sie die Basisspirituose durch Gin aus.

gin-alexander

Tradition für den perfekten Brandy Alexander

Hier möchten wir die Möglichkeit nutzen, ihnen einen traditionellen und unglaublich aromatischen Brandy vorzustellen. Der Gran Duque D Alba* kommt original aus Spanien und besitzt ein angenehm komplexes Aroma. Der Geschmack ist von weichen, vollmundigen Aromen geprägt. Dadurch harmoniert die Spirituose sehr gut mit der Sahen und der Creme de Cacao.

Wenn Sie mal keine Digestifs (wie den Brandy Alexander, Black Russian oder White Russian) zubereiten möchten, können Sie die Spirituose von Gran Duque D Alba* auch pur als Aperitif genießen. In einem Tumbler aus Eis oder pur ist diese Spirituose ein Genuss. Probieren Sie es selbst und überzeugen Sie sich von dem angenehm harmonisch-fruchtigen Geschmack. Jetzt entdecken und genießen!

Brandy Alexander by Hugo Ensslin

Hugo Ensslin war ein bekannter deutscher Bartender, der in New York arbeitete. Er bereitete Anfang des 20. Jahrhunderts etliche bekannte Cocktails zu. Die bekanntesten Mischgetränke von Ensslin sind der Aviation und der Brandy Alexander.

Der Brandy Alexander wurde allerdings erst nach der Prohibition in den 1930er Jahren richtig bekannt. Zu dieser Zeit wurde der Drink meisten mit Gin zubereitet. Da die Spirituose zu dieser Zeit noch eine sehr schlechte Qualität hatte, suchten die Menschen nach Möglichkeiten, die Spirituose genießbarer zu machen. Da kam ihnen der Alexander Cocktail gerade recht. Weitere bekannte Cocktails, die so entstanden sind heißen Mimosa, Bellini, Cuba Libre, Whisky Sour, Tom Collins und Gin Fizz.

In dem Drink harmoniert der süße Geschmack mit der Spirituose. Dadurch wird der Digestif deutlich angenehmer zu trinken. Das war in den 1930er Jahren perfekt für Gin mit minderwertiger Qualität. Der tatsächliche Genuss mit Brandy (beziehungsweise Cognac) wurde erst später in Europa erfunden und bereitete sich auch dort deutlich schneller aus.

Premium Qualität für ein premium Mischgetränk

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine absolute premium Spirituose vorstellen. Der Osborne Carlos Imperial Brandy X.O.* schmeckt ausgewogen und harmonisch. Sein Aroma ist einzigartig und kann von so gut wie keiner anderen Spirituose so nachgeahmt werden. Eigentlich ist die Spirituose viel zu schade, um Sie in Cocktails zu verwenden. Sie wird normalerweise pur aus einem Tumbler oder Cognac Schwenker genossen.

Im Brandy Alexander entfaltet der Osborne Carlos Imperial Brandy X.O.* sein volles Aroma. Das Zusammenspiel von süßlichen Zutaten ist perfekt auf den fruchtig-komplexen Geschmack des Sherrys abgestimmt. Einmalig und unverwechselbar. Probieren Sie es selbst aus und genießen Sie den Cocktail für die ganz besonderen Anlässe!

FAQ

Was ist ein Brandy Alexander?

Ein Brandy Alexander ist ein bekannter Digestif, der durch das Zusammenspiel von süßen und alkoholischen Aromen besticht. Er kann einfach und schnell zubereitet werden und zählt zu den beliebtesten Cocktails überhaupt.

Wie bereitet man ihn zu?

Dazu geben Sie einfach alle Zutaten in einen Cocktail Shaker und schütteln diesen gut durch. Danach seihen Sie den Mix durch ein Barsieb in ein Martini Glas ab und grainieren den Mix. Danach kann der Digestif von Ihnen serviert oder selbst genossen werden.

Welche Spirituose wird bei der Zubereitung verwendet?

Wir verwenden in unserem Rezept Brandy. Allerdings ist auch der Genuss mir Cognac üblich. Gin wurde früher häufiger für die Zubereitung verwendet. In einer Rezeptvariante können Sie den Drink auch heute noch mit Gin zubereiten.

Wie schmeckt der Drink?

Der Cocktail besticht durch das perfekt aufeinander abgestimmte Zusammenspiel von Süße und Alkohol. Dadurch schmeckt der Digestif angenehm süßlich und mild, dennoch sind alkoholische Noten zu schmecken. Bereiten Sie den Drink selbst zu und überzeugen Sie sich von dem Geschmack.