Skip to content

Screwdriver

Das Rezept des aromatischen Vodka Cocktails

Viele Menschen sind der Meinung, dass die Zubereitung von Cocktails schwierig ist. Und in einigen Fällen stimmt das auch. Drinks wie der Zombie Cocktail, Mai Tai oder B52 sind nicht ganz einfach in der Zubereitung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen ganz einfachen Cocktail zubereiten können, der angenehm und aromatisch schmeckt: Den Screwdriver. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken und Genießen des einfachen Vodka Cocktails!

Screwdriver Rezept

Zutaten:

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Vodka in ein mit Eiswürfel gefülltes Longdrink Glas geben.
  2. Glas mit Orangensaft auffüllen und leicht mit einem Barlöffel umrühren.
  3. Grainieren (mit einer Orangenscheibe) servieren oder selbst genießen!
screwdriver-cocktail-rezept

Das Screwdriver Cocktail Rezept ist neben dem Cuba Libre, White Russian, Black Russian, Bellini und Mimosa Rezept das vermutlich einfachste Cocktail Rezept überhaupt. Dazu messen Sie einfach den Vodka mit einem Jigger ab und geben die Spirituose in ein Longdrink Glas. Danach geben Sie ein paar Eiswürfel hinzu und füllen das Longdrink Glas bis zum Rand mit Orangensaft auf.

Jetzt rühren Sie den Mix einmal mit einem Barlöffel durch und grainieren den Cocktail danach mit einer Orangenscheibe. Und das war’s schon. Jetzt können Sie den Screwdriver servieren oder selbst genießen.

Barzubehör:

Französischer Vodka für den Screwdriver Cocktail

Wir möchten hier die Chance nutzen und Ihnen einen aromatisch fruchtigen Vodka vorstellen, den Ciroc*. Diese Spirituose kommt als einer der wenigen Vodka aus Frankreich. Außerdem wird er aus Trauben (und nicht wie es für Vodka üblich ist aus Getreide) hergestellt. Dadurch entwickelt sich ein besonderes Geschmacksprofil.

Der angenehm fruchtig-milde Geschmack harmoniert sehr gut mit dem Geschmack von Orangensaft. Der Saft unterstreicht den Geschmack des Vodkas eher nochmals. Probieren Sie den Cocktail mit dem französischen premium Vodka und überzeugen sie sich selbst von dem einmaligen Geschmackserlebnis!

* Partnerlinks: Auf dieser Seite verwenden wir Affiliate-/ Partner-Links. Diese Links sind immer mit einem * gekennzeichnet. Durch den Kauf eines Produktes bei einem von uns empfohlenen Anbieter erhalten wir eine Umsatzbeteiligung. Für Sie fallen KEINE zusätzlichen Kosten an. Wir empfehlen ausschließlich Produkte durch Partner-Links, die wir selbst verwenden. Ehrlichkeit ist uns wichtig!

Geschmacks-Profil vom Screwdriver

Der Screwdriver schmeckt angenehm fruchtig und süßlich. Diese Aromen werden von dem alkoholisch-cremigen Geschmack des Vodkas noch einmal unterstrichen. Dank seines erfrischenden Charakters kann der Screwdriver ähnlich wie der Bellini, Mimosa oder Gin Basil Smash sehr gut im Sommer serviert werden. Dieser Drink wurde quasi nur für Beach Partys oder auf Gartenfesten erfunden.

Verschiedene Varianten

Slow Screw

Zutaten:

Zubereitung:

Bei dieser Variante wird der Vodka durch Sloe Gin ausgetauscht. Das ist ein Schlehenlikör, der auf Gin Basis hergestellt wird. Diese Spirituose ist eher süß und fruchtig. Deshalb schmeckt der Slow Screw deutlich fruchtiger und süßer als der original Screwdriver. Außerdem schmeckt die Slow Screw Variante deutlich milder und weniger alkoholisch. Die Zubereitung ist hingegen genau gleich.

slow-screw

Einfach und harmonisch

Bei der Zubereitung des einfachen Screwdriver Cocktail Rezepts empfehlen wir die Verwendung des Absolut Vodkas*. Diese Spirituose stammt aus Schweden und besitzt ein angenehm vollmundig-komplexes Geschmacksprofil. Dadurch schmecken Cocktail, die mit diesem Vodka zubereitet wurden sehr facetten- und abwechslungsreich.

Der Geschmack des Vodkas ist sehr cremig. Daher harmoniert er sehr gut mit dem fruchtig süßen Orangensaft. Alternativ können Sie den Cocktail pur, auf Eis aus einem Tumbler genießen. Allerdings können auch aromatische Longdrinks (Bloody Mary), Aperitifs (Manhattan Cocktail) und Digestifs mit der Spirituose zubereitet werden. Probieren Sie den Vodka selbst und überzeugen Sie sich von seinem besonderen Geschmack. Jetzt kennen lernen und genießen.

Ein Star seit den 1940ern

Der Vodka Cocktail namens Screwdriver wurde in den 1940er Jahre in den USA erfunden. Das Rezept ist so spielend leicht, dass es selbst von Anfängern zubereitet werden kann. Mit den Jahren wurde der Drink immer beliebter. Da er nur mit zwei Zutaten zubereitet wird, wurde der Screwdriver auch immer beliebter bei der Zubereitung zuhause. 

Ähnlich wie der Cuba Libre, Black Russian, Dry Martini, Caipirinha, Sidecar, Gimlet, Kir oder Rusty Nail ist der Drink sehr einfach in der Zubereitung. Dadurch können ihn selbst Anfänger zuhause zubereiten. Heute ist der Cocktail auch häufig als Vodka-O bekannt. Er kann in Restaurants bestellt, in Bars serviert oder aus Partys getrunken werden. Entdecken Sie unser einfaches Rezept und bereiten Sie den Drink bei sich zuhause zu.

Standard, aber definitiv nicht mittelmäßig

An dieser Stelle möchten wir noch einmal die Chance nutzen und Ihnen einen weiteren Vodka vorstellen. Diese Spirituose können Sie sehr gut für die Zubereitung des Screwdrivers verwenden, findet aber auch in Mischgetränken wie dem Long Island Iced Tea, Moscow Mule, Sex on the Beach, White Russian, Harvey Wallbanger oder Black Russian seinen Platz. Der Russian Standard Vodka* ist der weltweit am meisten verkaufte russische Vodka. Und das nicht ohne Grund:

Bei der Produktion wird nur reines Wasser verwendet. Die Zutaten werden streng kontrolliert, sodass auch wirklich nur die besten Rohstoffe in die Spirituose kommen. Das Ergebnis davon ist ein vollmundiger und harmonischer Vodka, der sehr gut in Cocktails wie dem Screwdriver, White Russian, Lond Island Iced Tea, Black Russian, Cosmopolitan, Moscow Mule, Sex on the Beach oder im Bloody Mary genossen werden kann. Probieren Sie den Russian Standard Vodka* selbst und überzeugen Sie sich von seinem besonderen Geschmacksprofil. Jetzt entdecken und genießen!

FAQ

Was ist ein Screwdriver?

Ein Screwdriver ist ein sehr bekannter und beliebter Vodka Cocktail. Er ist sehr einfach in der Zubereitung und angenehm im Geschmack. Dank seiner einfachen Zubereitung kann der Drink auch sehr einfach bei Ihnen Zuhause zubereitet werden.

Wie bereitet man den Drink zu?

Dazu geben Sie einfach Vodka und Orangensaft nacheinander in ein Longdrink Glas und rühren den Mix mit einem Barlöffel um. Und das war’s auch schon. So einfach können Sie den Screwdriver zubereiten.

Aus welchen Zutaten besteht der Cocktail?

Der Drink besteht aus gerade einmal zwei Zutaten: Vodka und Orangensaft. Mehr brauchen Sie nicht um einen sommerlich, fruchtig-frischen Cocktail zuzubereiten.

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.