Skip to content

Maraschino

Der Kirschlikör für Kenner

Maraschino ist der bekannteste Kirschlikör, der für die Zubereitung von vielen Cocktails bekannt ist. Jedem Bartender sollte dieser Likör ein Begriff sein. Cocktails wie der Aviation oder Last Word werden mit dieser Spirituose zubereitet. Sie müssen den Maraschino jedoch nicht unbedingt in Cocktails verwenden.

Er kann auch hervorragend pur oder aus Eis getrunken werden. Der Likör wird aus der Maraska Kirsche hergestellt. Sein Alkoholgehalt liegt bei ca. 30% vol. Aber was zeichnet den Kirschlikör eigentlich aus? Welche bekannten Hersteller gibt es und wie kann man den Likör am besten Genießen? Diese und weitere Fragen möchten wir in unserem Artikel beantworten. Seien Sie gespannt. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Entdecken!

Unsere Maraschino Empfehlung

Die Auswahl an Maraschino Kirschlikören ist auf dem deutschen Spirituosenmarkt recht beschränkt. Bei anderen Spirituosen, wie Sloe Gin, Irish Cream, Obstbrand, Rum Likör oder Whisky Likör ist die Auswahl deutlich größer. Daher fällt unsere Empfehlung auch auf einen der klassischsten und unserer Meinung nach besten Maraschinos. Der Hersteller Luxardo* stellt schon seit Jahrzehnten hochklassige Likör her.

Stellvertretend für den klassischen Likör steht das unverkennbare Flaschendesign. Die Flasche ist ein absoluter Hingucker und kann auch nur aus dekorativen Gründen in Ihre Hausbar gestellt werden. Für uns steht jedoch besonders der herausragende Geschmack des Luxardo* im Vordergrund. Er schmeckt intensiv und klar. Dadurch kann er besonders gut pur, auf Eis, oder als Spirituose in Cocktails aller Art verwendet werden. Probieren Sie den Maraschino von Luxardo* und überzeugen Sie sich selbst. Jetzt entdecken und genießen!

* Partnerlinks: Auf dieser Seite verwenden wir Affiliate-/ Partner-Links. Diese Links sind immer mit einem * gekennzeichnet. Durch den Kauf eines Produktes bei einem von uns empfohlenen Anbieter erhalten wir eine Umsatzbeteiligung. Für Sie fallen KEINE zusätzlichen Kosten an. Wir empfehlen ausschließlich Produkte durch Partner-Links, die wir selbst verwenden. Ehrlichkeit ist uns wichtig!

Die 5 Fakten über Maraschino

Fakt 1

Ein klassischer Kirschlikör

Der Maraschino ist einer der klassischsten Kirschliköre überhaupt. Wie bereits erwähnt wird der Likör aus der Maraska Kirsche hergestellt. Dadurch entwickelt er ein intensives und leicht herbes Kirscharoma. Der Mindestzuckergehalt des Likörs liegt bei ganzen 250 Gramm auf einem Liter. Mit 30% Alkoholgehalt ist der Likör keinesfalls „schwach“, kann aber trotzdem pur oder auf Eis genossen werden.

Wahrscheinlich wird der Likör am häufigsten in Cocktails verwendet. Der wahrscheinlich bekannteste Gin Cocktail, der mit dem Kirschlikör zubereitet werden kann, ist der Aviation. Eine weitere Auffälligkeit, die den Likör auszeichnet, ist der Geschmack, der von Hersteller zu Hersteller verschiedenen ist. Obwohl es nur wenig Hersteller gibt, unterscheiden sich die Liköre meistens stark voneinander. Hierbei kommt es ganz auf Ihren Geschmack an. Probieren Sie die Spirituosen der verschiedene Hersteller und finden Sie Ihren Lieblingslikör. Dazu nachher mehr.

0 g
Mindestzuckergehlt je Liter
0 %
vol. Mindestalkoholgehalt

Fakt 2

Das interessante Herstellungs-verfahren

Das Herstellungsverfahren des Kirschlikörs ist interessant und sehr anschaulich. Theoretisch kann der Likör nach zwei verschiedene Verfahren hergestellt werden. Zum einen kann er durch die Destillation vergorener Kirschen, oder durch die Destillation eines alkoholischen Auszugs dieser Kirschen destilliert werden. Durch die Zugabe von Gewürzen, wie Vanille, Rosenöl oder wird kann der Likör geschmacklich abgerundet. Außerdem erhält der Likör dadurch seine ganz eigene Note, wodurch die Liköre von den verschieden Herstellern alle verschieden schmecken.

Der aus diesem Prozess entstehende Likör hat meistens einen Alkoholgehalt von 60-70% vol. Durch Zugabe von Wasser und Zucker kann das Destillat auf seine Trinkstärke von mindestens 24% verdünnt werden. Die Mischverhältnisse von Rohdestillat zu Wasser liegen zwischen 1:10 und 1:25.

maraschino-kirschen-im-cocktail

Fakt 3

Der Dauerbrenner seit 1736

Der erste Destillationsbetrieb, der speziell für Maraschino Likör gegründet wurde, soll schon im Jahre 1736 in Zadar entstanden sein. Der Kaufmann Girolamo Luxardo ahmte die Herstellung des Kirschlikörs nach und erhielt im Jahre 1829 die Alleinberechtigung, den Kirschlikör herzustellen. Der Maraschino von Luxardo ist bis heute sehr bekannt und ist auch unsere persönliche Empfehlung. Mit den Jahren entwickelten sich einige andere Hersteller der Spirituose, dennoch konnte sich der Likör von Luxardo als Marktführer behaupten. 

1736 erfunden

Bis heute beherrscht der Hersteller den Markt für Maraschino und das, obwohl die Spirituose in Deutschland gar nicht so einfach erhältlich ist. In Supermärkten können Sie den Likör nur selten finden und selbst in gut sortierten Getränkemärkten haben Sie nur selten die Möglichkeit, einen Maraschino zu erwerben. Am einfachsten ist der Kauf der Spirituose online, bei Spirituosen Fachversänden oder bei Fachhändlern vor Ort.

Fakt 4

Verzehrmöglich-keiten des Maraschinos

Wie bereits erwähnt kann der Maraschino Likör sowohl pur, aber auch auf Eis oder in diversen Cocktails genossen werden. Wir möchten Ihnen den Aviation Gin Cocktail und denn Smiling Through Rum Cocktail vorstellen. Probieren Sie die beiden Drinks und finden Sie Ihren Favoriten.

Aviation

Zutaten: Befüllen sie zunächst einen Cocktail Shaker mit Eiswürfeln. Messen Sie alle Zutaten nacheinander mit der Hilfe eines Jiggers ab und geben Sie die Zutaten in den Cocktail Shaker. Schütteln Sie das Barzubehör gut durch und seihen Sie den Mix in ein vorgekühltes Martini Glas ab. Jetzt können Sie den Cocktail mit einer Cocktail Kirsche grainieren und den Drink danach servieren oder selbst genießen.
aviation-cocktail-zubereitung

Fakt 5

Bekannte Hersteller

Luxardo

Dieser Maraschino Hersteller wurde weiter oben bereits vorgestellt. Der Likör dieses Herstellers stammt aus Italien und ist unsere absolute Empfehlung. Der Kirschlikör kann pur, auf Eis oder als Zutat in Cocktails getrunken und genossen werden. Mehr dazu erfahren Sie weiter oben.

Bols

Bols* ist ein niederländischer Likör- und Sirup Hersteller, der schon seit 1575 mit der Destillation von Likören begonnen hat. Bols* ist zum Beispiel sehr bekannt für die Herstellung von hervorragenden Grenadine Sirup. Über die Jahre wurde immer mehr verschiedene Liköre ins Sortiment des Herstellers aufgenommen. Der Maraschino von Bols* besitzt zwar nur 24% vol. Alkoholgehalt, kann daher aber sehr gut pur genossen werden. Auch in diversen Cocktails macht diese Spirituose eine gute Figur. Probieren Sie den Maraschino von Bols* und lassen Sie sich von dem milden Geschmack überzeugen. Jetzt ausprobieren!

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

Kirschlikör aus Italien

Mild fruchtiger Geschmack mit hohem Zuckergehalt

Kann perfekt in Cocktails verarbeitet werden oder pur als Aperitif oder Digestif

Seit 1736 auf dem Spirituosenmarkt

Anschauliches Herstellungsverfahren

Bekannte Hersteller: Luxardo und Bols

Maraschino Vergleich

Name
Herkunftsland
Alkoholgehalt
Jetzt kaufen
Luxardo
Italien
32% vol.
Hier*
Ciemme
Italien
30% vol.
Hier*
Bols
Niederland
24% vol.
Hier*

FAQ

Was ist Maraschino?

Maraschino ist einer der klassischsten und bekanntesten Kirschliköre überhaupt. Teilweise wird Maraschino schon als Synonym für Kirschlikör in diversen Cocktail Rezepten verwendet.

Wo kann man Maraschino kaufen?

Die bekannten Maraschino Marken können Sie in jedem gut sortierten Supermarkt und vielen Getränkemärkten käuflich erwerben. Eine größere Auswahl finden Sie online und bei Fachhändlern.

Wie wird Maraschino ausgesprochen?

Maraschino wird marasˈkiːno ausgesprochen.

Warum heißt die Kirsche: Maraschino Kirsche?

Eine Cocktail-Kirsche wird auch Maraschino Kirsche genannt. Grund dafür: Die Kirschen wurden früher erst einmal in Maraschino eingelegt, eher sie als Garnitur für Cocktails verwendet wurden.

Wie kann man Maraschino trinken?

Der Kirschlikör wird hauptsächlich in Cocktails verarbeitet. Allerdings haben Sie auch die Möglichkeit, die Spirituose pur als Shot oder aus Eis zu genießen.

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.