Skip to content

Erdbeerlikör

Fruchtiger Likör zum selber machen

Fruchtige Liköre sind vor allen Dingen im Sommer beliebt. Sie erfrischen durch einen süßlich-fruchtigen Geschmack. Außerdem haben Sie einen niedrigen Alkoholgehalt und können daher besonders gut als Shot getrunken werden. Die bekanntesten Liköre aus dieser Kategorie sind Erdbeerliköre, Apfelliköre, Bananenlikör, Schlehenlikör und Orangenlikör. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen den Erdbeerlikör genauer vorstellen. Wir zeigen Ihnen ein einfaches und schnell zubereitbares Rezept. Dadurch können Sie den Likör ganz einfach bei sich zuhause zubereiten. Jetzt Entdecken und einfach Zubereiten!

Erdbeerlikör-Rezept

Zutaten:

  • 800 g Erdbeeren
  • 200 g Zucker
  • Eine Vanillestange
  • Eine Zimtstange
  • 40 cl Wasser
  • 40 cl Vodka oder Korn
  • (Bei Bedarf 10 cl Amaretto)

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Erdbeeren halbieren und in ein verschließbares Gefäß geben.
  2. Alle anderen Zutaten in das Gefäß geben und leicht mit einem Barlöffel durchrühren.
  3. Nach 6 bis 8 Wochen durch ein Sieb gießen und danach in Flaschen abfüllen.
erdbeerlikoer

Die Zubereitung von Erdbeerlikör ist sehr einfach und kann in nur 10 Minuten (ohne Ruhezeit) abgeschlossen sein. Dazu waschen Sie die Erdbeeren unter kalten Wasser ab und trocknen diese. Danach halbieren Sie die Früchte und geben sie in ein verschließbares Gefäß. Danach schneiden Sie die Vanillestange in der Mitte durch und kratzen das Vanillemark aus. Dieses Mark geben Sie zusammen mit dem Zucker, Wasser, der Spirituose (Korn oder Vodka (und bei Bedarf Amaretto)) und der Zimtstange in das Gefäß. Diesen Mix können Sie jetzt noch vorsichtig mit einem Barlöffel durchrühren. Danach verschließen Sie das Gefäß, sodass ein keinen Kontakt zwischen Luft und Inhalt gibt.

Jetzt stellen Sie den Mix in einen dunklen und kühlen Raum und lassen ihn für mindestens 6 Wochen ruhen. In dieser Zeit können Sie das Gefäß einmal wöchentlich leicht schütteln. Wenn Sie der Zucker vollständig aufgelöst hat, können Sie die Flüssigkeit absieben. Diesen Vorgang sollten Sie 4 bis 5 Mal wiederholen. Dadurch ist gewährleistet, dass Sie auch wirklich alle ungewollten Rückstände rausfiltern. Tipp: Benutzen Sie beim vierten sieben einen Kaffeefilter. Dadurch können Sie auch die kleinsten Partikel rausfiltern. Sobald der selbst gemachte Erdbeerlikör vollständig gefiltert wurde, können Sie ihn in Flaschen abfüllen. Jetzt ist der Likör fertig und kann genossen, verschenkt oder als Zutat in Cocktail Rezepten verwendet werden.

Wie lange kann man den Likör genießen?

Bei der Haltbarkeit von selbst zubereiteten Spirituosen kann keine feste Zeit festgelegt werden. Allerdings sollte der Erdbeerlikör mindestens 6 Monate nach der Zubereitung noch genießbar sein. In diesen 6 Monaten können Sie ihn ohne schlechtes Gewissen Ihren Gästen servieren. Nach diesen 6 Monaten sollten Sie den Erdbeerlikör jedoch erst mal probieren, ehe Sie ihn ausschenken. Wenn die Spirituose säuerlich und herb schmeckt, sollten Sie sie lieber weggießen. Wenn der Geschmack noch angenehm frisch und fruchtig ist, können Sie ihn weiterhin genießen.

0
Monate

Die Spirituose macht auch in Cocktails, Longdrinks, Digestifs und Aperitifs eine gute Figur. Testen Sie den Likör als besonderen Farbakzent in bekannten Mischgetränken, wie dem Bellini, Singapore Sling, Aviation, Manhattan, Daiquiri oder Tequila Sunrise. Durch den fruchtigen Likör erhalten auch die Cocktails einen fruchtig-frischen Geschmackstupfer. Probieren Sie es einfach selbst aus und lassen Sie sich von dem besonderen Geschmack überraschen.

Vorteile, wenn Sie Erdbeerlikör selbst zubereiten

Wenn Sie Spirituosen selbst zubereiten ergeben sich viele Vorteile, jedoch auch einige Nachteile für Sie. Wir zeigen Ihnen, welche Vor- und Nachteile sich aus der Eigenherstellung ergeben. Danach wissen Sie bestimmt, ob Sie Erdbeerlikör lieber selbst zubereiten oder als „Fertigprodukt“ kaufen möchten.

Vorteile

Sie kennen die genauen Inhaltsstoffe. Konservierungs- oder Farbstoffe werden nicht verwendet. Geschmack der Spirituose ist nach Ihren Vorlieben anpassbar. Sehr einfache und kostengünstige Zubereitung.

Nachteile

Nicht sofort verfügbar, sondern erst nach 6 bis 8 Wochen Lagerzeit. Sie brauchen 6 verschiedene Zutaten für die Zubereitung. Kürzer Haltbar als industriell hergestellte Spirituosen.

Wenn Sie keine Zeit und Lust haben, Erdbeerlikör selbst zuzubereiten, dann empfehlen wir den Genuss von industriell zubereiteten Spirituosen. Die folgenden Erdbeerliköre können wir empfehlen:

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.