Skip to content

Himbeerlikör

Das Rezept des fruchtigen Likörs

Himbeeren sind rote Früchte, die vor allen Dingen im Sommer sehr beliebt sind. Sie können so genascht werden, machen sich jedoch auch in Marmelade, Tee, Pudding, Quark, Joghurt oder Himbeerlikör sehr gut. Wir möchten Ihnen auf dieser Seite ein einfaches und schnell zubereitetes Himbeerlikör Rezept zeigen. Entdecken Sie unser Rezept und bereiten Sie die Spirituose bei sich zuhause zu. Viel Spaß beim Entdecken und Zubereiten!

Himbeerlikör Rezept

Zutaten:

  • 500 g Himbeeren
  • 175 g Kandiszucker
  • 70 cl Vodka oder Korn
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Sternanis
  • 1 Zimtstange

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Himbeeren waschen und zusammen mit dem Kandiszucker in ein Gefäß geben
  2. Vanilleschote auskratzen und zusammen mit dem Sternanis und der Zimtstange in das Gefäß geben.
  3. Danach mit der Spirituose (Vodka oder Korn) aufgießen und mit einem Barlöffel umrühren.
  4. Nach 8 bis 10 Wochen filtern und in eine Flasche abfüllen. Und das war‘s auch schon. So einfach können Sie Himbeerlikör selbst zubereiten.
himbeerlikoer

Für die Zubereitung des Likörs waschen Sie die Himbeeren zunächst ab. Danach tupfen Sie die Früchte mit einem Papiertuch trocken und geben sie zusammen mit dem Kandiszucker in ein verschließbares Gefäß. Schneiden Sie die Vanilleschote der Länge nach durch und kratzen Sie das Vanillemark aus. Geben Sie auch das Vanillemark zusammen mit Sternanis und der Zimtstange in das Gefäß.

Jetzt gießen Sie den Mix mit der Spirituose (Vodka oder Korn) auf. Stellen Sie es für mindestens 8 Wochen in einen kühlen und dunklen Raum. Nach dieser Zeit können Sie den Himbeerlikör abgießen. Werfen sie die Früchte nicht weg! Diese können Sie immer noch als Zutat in Kuchen oder als süßlich-beschwipste Leckerei verwenden.

Den Likör können Sie in kleine Flaschen abfüllen. Diese Flaschen sind ein sehr schönes Geschenk zu Geburtstagen. Außerdem können Sie die Flaschen gut als Begrüßungsgeschenk verschenken. Alternativ können Sie den Himbeerlikör natürlich auch in Cocktails, Longdrinks, Aperitifs und Digestifs verwenden. Probieren Sie es einfach selbst aus und genießen Sie den besonderen Geschmack.

Den Geschmack selbst bestimmen

Sie haben bei dem selbst zubereiteten Himbeerlikör die Möglichkeit, den Geschmack nach Ihren Vorlieben anzupassen. So können Sie beispielsweise einen milderen (ein Teil Wasser, ein Teil Vodka verwenden), fruchtigeren (mehr Himbeeren) oder intensiveren (mehr Vodka) Likör herstellen. Folgend möchten wir Ihnen nur einige Möglichkeiten zeigen, wie Sie de Likör nach Ihren Vorlieben anpassen können:

  • Milder: Verwenden Sie 20 cl Wasser und 50 cl Vodka, um einen milderen Likör zuzubereiten.
  • Intensiver: Geben Sie mehr Vodka oder noch eine andere Spirituose, wie Rum, Calvados oder Whisky in das Getränk.
  • Fruchtiger: Verwenden Sie 600 oder 700 Gramm Himbeeren bei der Zubereitung.
  • Süßer: Verwenden Sie 250 Gramm Kandiszucker. Dann kann die Ruhephase allerdings länger dauern.
  • Ganz anders: Sie können auch die Zimtstange, die Vanilleschote oder den Sternanis weglassen und dadurch ein anderes Geschmackserlebnis erzeugen.

Fruchtiger

Intensiver

Süßer

So genießt man Himbeerlikör richtig

Sie können den selbst gemachten Himbeerlikör in diversen Getränken einsetzen. Häufig wird dieser Likör als Shot getrunken. Sie können die Spirituose allerdings auch auf Eis aus einem Tumbler genießen. Auch in Cocktails und Longdrinks macht der Himbeerlikör eine sehr gute Figur. Sie können beispielsweise bekannte Getränke, wie den Bellini, Mimosa, Cuba Libre, Mary Pickford, Whisky Sour, Sex on the Beach oder Daiquiri mit einem Spritzer Himbeerlikör verfeinern. Probieren Sie es selbst aus und genießen Sie bekannten Cocktails einmal ganz anders.

Ähnlichkeiten zu Himbeerlikör hat...

Der süßliche Himbeerlikör ist einfach in der Zubereitung und fruchtig-süß im Geschmack. Dadurch ist er vergleichbar mit Likören wie dem Limoncello, Erdbeerlikör, Bananenlikör oder Feigenlikör. Auch der Schlehenlikör, Sloe Gin oder Orangenlikör haben einen angenehm fruchtig-süßlichen Geschmack.

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.