Skip to content

Feigenlikör

Einfach zuhause zubereiten

Feigen sind bekannte Früchte, die aus dem Mittelmeer Raum stammen. Sie haben einen süßlich frischen Geschmack und können frisch, getrocknet oder als Feigenlikör genossen werden. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen, wie Sie Feigenlikör ganz einfach bei sich zuhause zubereiten und genießen können. In nur vier einfachen Schritten kommen Sie zu Ihrer selbst zubereiteten Spirituose. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken und Genießen!

Rezept für selbst gemachten Feigenlikör

Zutaten:

  • 10 frische Feigen
  • 150 g Kandiszucker
  • 70 cl Vodka oder Korn
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Feigen in Viertel/Achtel schneiden und in ein Gefäß geben.
  2. Alle anderen Zutaten auch ins Gefäß geben und alles leicht mit einem Barlöffel umrühren.
  3. Für 6 bis 8 Wochen ruhen lassen und dann filtern.
  4. Danach in Flaschen abfüllen und genießen!
feigenlikoer

Die Zubereitung dieser selbst gemachten Spirituose ist sehr einfach und kann in nur 15 Minuten (ohne Ruhezeit) abgeschlossen sein. Dazu waschen Sie die Feigen zunächst unter warmen Wasser ab. Danach tupfen Sie die Früchte mit einem Papiertuch trocken und schneiden Sie in Viertel oder Achtel. Diese Stücke geben Sie jetzt in ein großes Gefäß.

Danach geben Sie alle anderen Zutaten (Kandiszucker, Vodka oder Korn, die Zimtstangen und das Päckchen Vanillezucker) hinzu und rühren alles mit einem Barlöffel durch. Jetzt verschließen Sie das Gefäß und stellen es in einen dunklen und kühlen Raum.

Nach ca. 6-8 Wochen können Sie das Gefäß öffnen und den selbst gemachten Feigenlikör filtern. Dazu können Sie ein Feinsieb oder einen Kaffeefilter verwenden. Dadurch ist gewährleistet, dass Sie alle Überreste aus der Flüssigkeit rausfiltern können. Danach füllen Sie den selbst gemachten Likör nur noch in eine Flasche und das war’s auch schon. So einfach und so schnell können Sie Feigenlikör selbst zubereiten.

Lang-anhaltender Trinkspaß?

Nachdem Sie diesen Feigenlikör zubereitet haben, ist er in der Flasche mindestens 3 bis 6 Monate haltbar. Während dieser Zeit können Sie die Spirituose als Shot, Aperitif oder Digestif servieren. Außerdem können Sie bekannte und unbekannte Cocktails mit dieser Spirituose verfeinern. Probieren Sie beispielsweise den Bellini, Hurricane Cocktail, Gimlet, Brandy Alexander, Hugo oder Aperol Spritz mit einem Schuss des selbst zubereiteten Likör mit Feigengeschmack. Dadurch setzten Sie eine süßlich-fruchtige Geschmacksnote und können die Mischgetränke ein wenig auflockern. Einfach ausprobieren und den Likör und die Cocktails von einer ganz anderen Seite kennenlernen!

0
Monat
0
Monat

Das macht Feigenlikör besonders!

Der Likör mit Feigengeschmack erfreut sich in den letzten Jahren steigender Beliebtheit. Immer mehr und immer häufiger wird Feigenlikör serviert. Trotzdem ist der Markt für diese Spirituose nur sehr dünn besetzt. Neben dem bekannten Hersteller „Kleiner Feigling“ gibt es fast keine anderen Anbieter. Also bereiten Sie den Likör mit Feigengeschmack am besten selbst zu und genießen Sie das besondere Geschmackserlebnis. Die großen Vorteile an der Eigenherstellung sind:

  • Einzigartiger und auf Ihre Vorlieben bestimmbarer Geschmack
  • Einfach und schnell zubereitbar
  • Kostengünstige Herstellung

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.