Skip to content

Johannisbeerlikör

So verwerten Sie Ihre Johannisbeeren richtig

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Johannisbeerlikör richtig zubereiten. Wir zeigen Ihnen ein einfaches und schnell zubereitbares Rezept, mit dem Sie Ihre Johannisbeeren verfeinern können. Genießen Sie den besonderen Geschmack und bereiten Sie den Johannisbeerlikör bei sich zuhause zu! Jetzt entdecken und genießen!

Johannisbeerenlikör Rezept

Zutaten:

  • 250 g Schwarze Johannisbeeren
  • 250 g Rote Johannisbeeren
  • 400 g Kandiszucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Liter Vodka, Korn, Obstbrand

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Johannisbeeren zusammen mit Zucker in ein verschließbares Gefäß geben.
  2. Nach ca. 12 Stunden alle anderen Zutaten hinzugeben.
  3. Danach den Mix für mindestens 12 Wochen (bei Bedarf noch länger) reifen lassen.
  4. Danach Filtern und in Flaschen abfüllen.
johannisbeerlikoer

Hier zeigen wir Ihnen ausführlich, wie Sie Johannisbeerlikör zubereiten können. Geben Sie dazu die Johannisbeeren zusammen mit dem Kandiszucker in ein verschließbares Gefäß. Lassen Sie die Zutaten für ca. 12 Stunden einwirken. Erst danach geben Sie die Gewürze und die Spirituose (Vodka, Korn oder Obstbrand) in das Gefäß.

Rühren Sie alle Zutaten leicht mit einem Barlöffel durch oder schütteln Sie das Gefäß leicht. So muss der Johannisbeerlikör für mindestens 12 Wochen ruhen. Innerhalb dieser Zeit können Sie hin und wieder das Gefäß durchschütteln. Nach mindestens 12 Wochen Lagerung können Sie den Likör absieben. Dazu gießen Sie die Flüssigkeit durch ein Sieb. Diesen Vorgang sollten Sie 4 bis 5 Mal wiederholen. Beim letzten sieben empfehlen wir die Verwendung eines Kaffeefilters. Dadurch können Sie auch die kleinsten Rückstände rausfiltern.

Wenn Sie diesen Schritt abgeschlossen haben können Sie den Johannisbeerlikör in kleine Flaschen abfüllen. Diese Flaschen sind ein schönes Geschenk auf Geburtstagen oder zu Weihnachten. Probieren Sie es einfach selbst aus und bereiten sei den harmonisch, frisch-fruchtigen Likör bei sich zuhause zu. Jetzt ausprobieren und genießen!

Die Haltbarkeit von selbst gemachtem Johannisbeer Likör

Selbst gemachte Spirituose sind deutlich kürzer haltbar als industriell hergestellte Spirituosen. Wir empfehlen den Verzehr innerhalb von 6 Monaten nach der Abfüllung. Auch nach dieser Zeit kann der Likör noch getrunken werden. Sie sollten ihn jedoch vorher einmal probieren. Wenn der Geschmack immer noch angenehm fruchtig-frisch ist, können Sie ihn weiterhin servieren. Wenn der Geschmack allerdings herb und bitter ist, sollten Sie den Likör lieber weggießen.

Servier-Vorschlag für den fruchtigen Likör

Johannisbeerlikör ist sehr fruchtig und erfrischend. Der süßliche Geschmack ist besonders im Sommer sehr angenehm. Sie können die Spirituose als Shot oder auf Eis aus einem Tumbler trinken. Außerdem können Sie den Likör in Cocktails verwenden. Der Geschmack des selbst gemachten Johannisbeerlikör kommt dem Geschmack von Sloe Gin sehr nah. Daher können Sie alle Cocktails, die auch mit Sloe Gin zubereitet werden, auch mit den Likör aus Johannisbeeren hergestellt werden. Das sind zum Beispiel der Gin Fizz, Tom Collins, Dry Martini oder Gin Basil Smash.

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.