Skip to content

Kaffeelikör

Das einfache Rezept zum selbst machen

Kaffeelikör ist eine Spirituose, die in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Beliebte Cocktails, wie der B52, White Russian, Baby Guinness und Black Russian werden mit der Spirituose zubereitet. Bei dieser Zubereitung können Sie entweder auf gekaufte Klassiker wie Kaluha zurückgreifen. Alternativ können Sie Kaffeelikör auch selber machen. Wir zeigen Ihnen anhand eines einfache Rezepts, wie Sie den nach Kaffee schmeckenden Likör bei sich zuhause zubereiten und genießen können. Viel Spaß beim Entdecken und Genießen!

Kaffeelikör Rezept

Zutaten:

  • 200 g Kaffeebohnen
  • 70 cl Vodka oder Korn
  • 200 g Kandiszucker
  • Zwei Vanilleschoten
  • (bei Bedarf) zwei Sternanis

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Kaffeebohnen zusammen mit der Spirituose (Korn oder Vodka) in ein Gefäß geben.
  2. Vanilleschoten längs durchschneiden und zusammen mit dem Kandiszucker ins Gefäß geben.
  3. Alle Zutaten mit einem Barlöffel durchrühren oder durchschütteln.
  4. Nach 8 bis 12 Wochen absieben und in Flaschen abfüllen.
kaffeelikoer

Kaffeelikör selber machen ist ganz einfach. Schon in 10 Minuten (ohne Ruhezeit) können Sie den Likör bei sich zuhause zubereitet haben. Dazu befüllen Sie zunächst ein großes Gefäß mit Kaffeebohnen und gießen 70 cl Vodka oder Korn hinzu. Danach schneiden Sie die Vanilleschote der Länge nach durch und geben diese zusammen mit dem Kandiszucker (und Sternanis) in das Gefäß.

Jetzt können Sie den Mix mit einem Barlöffel umrühren oder das Gefäß leicht schütteln. Danach stellen Sie das Gefäß für 8 bis 12 Wochen an einen kühlen und lichtgeschützten Ort. Einmal in der Woche können Sie den Mix mit einem Barlöffel umrühren. Nach 8 bis 12 Wochen gießen Sie den selbst gemachten Kaffeelikör durch ein Sieb. Das sollten Sie mindestens 4-Mal machen. Beim vierten Mal empfehlen wir die Verwendung eines Kaffeefilters. Dadurch können Sie auch die letzten Rückstände rausfiltern. Danach ist der selbst gemachte Kaffeelikör fertig und kann in Flaschen abgefüllt werden. Sie können die Spirituose in Cocktails, Longdrinks, Shots, Aperitifs oder Digestifs verwenden. Alternativ ist der selbst gemachte Likör ein schönes Geschenk zu Geburtstagen, an Weihnachten oder zu Ostern.

Langlebig oder doch eher "Schnell-Verzehrer"?

Wenn Sie Spirituose selbst herstellen, wirft sich oft die Frage auf: Wie lange ist der Likör haltbar? Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Tendenziell lässt sich sagen, dass selbst zubereitete Spirituosen kürzer haltbar sind, als industriell hergestellte. Vor allen Dingen bei Eierlikör sollten Sie vorsichtig sein! Der selbst gemachte Kaffeelikör sollte allerdings mindestens 6 Monate haltbar sein. Selbst danach können Sie den Likör noch genießen. Probieren Sie ihn vorher jedoch. Wenn der Geschmack noch angenehm nach Kaffee schmeckt, können Sie ihn weiterhin verwenden. Wenn der Geschmack sehr herb ist, sollten Sie ihn lieber weggießen. Probieren Sie es einfach selbst aus!

Sie bestimmen den Geschmack

Der große Vorteil, wenn Sie Liköre selbst zubereiten sind die umfassenden geschmacklichen Anpassungen, die Sie vornehmen können. Ihnen schmeckt der Likör nicht intensiv genug? Kein Problem! Nutzen Sie einfach mehr Kaffeebohnen. Der Likör ist zu süß? Verwenden Sie einfach weniger Kandiszucker. Folgend haben wir Ihnen einige Szenarien aufgeschrieben, die bei der Zubereitung des Likörs entstehen können:
Zu süß

Weniger Kandiszucker verwenden

Zu alkoholisch

Weniger Vodka oder Korn verwenden und die Menge mit Wasser austauschen

Nicht intensiv genug

Mehr Kaffeebohnen verwenden

Zu vanillig

Nur eine Vanilleschote verwenden

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, der Geschmack komplett nach Ihren Bedürfnissen anzupassen. So können Sie auch Weinbrand, Rum oder Arrak als Basisspirituose verwenden. Außerdem können Sie Sternanis hinzugeben oder die Vanilleschoten einfach komplett weglassen. Ihrer Experimentierfreudigkeit sind keine Grenzen gesetzt. Probieren Sie es selbst aus und lassen Sie sich von dem besonderem Geschmack überzeugen!

* Partnerlinks: Auf dieser Seite verwenden wir Affiliate-/ Partner-Links. Diese Links sind immer mit einem * gekennzeichnet. Durch den Kauf eines Produktes bei einem von uns empfohlenen Anbieter erhalten wir eine Umsatzbeteiligung. Für Sie fallen KEINE zusätzlichen Kosten an. Wir empfehlen ausschließlich Produkte durch Partner-Links, die wir selbst verwenden. Ehrlichkeit ist uns wichtig!

Ich möchte Kaffeelikör doch lieber kaufen

Auch wenn Sie Kaffeelikör nicht selbst zubereiten möchten haben wir Alternativen für Sie. Sie können die Likör auch ganz einfach im Supermarkt, in Getränkeläden oder online kaufen. Online haben Sie meistens die größte Auswahl. Wenn Sie eine Spirituose kaufen möchten, empfehlen wir Kahlua. Diese Spirituose stammt aus Mexiko und ist eine absolute Legende in der Bar-Szene. Etliche Cocktails, wie der White Russian und Black Russian oder Shot Rezepte, wie der B52 oder Baby Guinness werden mit diesem Likör zubereitet.

Der Kaffeelikör von Kahlua hat einen milden Geschmack, der sehr stark an Kaffee erinnert. Jedoch mit einem leicht süßlich – leicht alkoholischen Unterton. Dadurch kann die Spirituose auch sehr gut als Shot oder auf Eis aus einem Tumbler genossen werden. Probieren Sie es einfach selbst aus und genießen Sie den Kaffeelikör bei sich zuhause!

Unsere Cocktail Empfehlungen

Wie bereits erwähnt, kommt der nach Kaffee schmeckende Likör in Cocktails aller Art zum Einsatz. Die bekanntesten Mischgetränke heißen White Russian (zusammen mit Vodka und Sahne) und Black Russian (zusammen mit Vodka).

Alternativ können Sie die Spirituose pur als Shot genießen oder in diversen Shot Rezepten verarbeiten. Die beliebtesten Shot Rezepte mit Kaffeelikör heißen B52 und Baby Guinness. Also Probieren Sie den nach Kaffee schmeckenden Likör einfach selbst und genießen Sie den besonderen Geschmack, pur oder in Cocktails.

Kostenloses E-Book

Sie sind auf der Suche nach leckeren Cocktail Rezepten? Dann haben wir was für Sie! Entdecken Sie unser kostenloses E-Book “20 Cocktail Rezepte, die jeder Hobbybartender kennen sollte”. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und wir schicken Ihnen das E-Book zu!

Indem Sie auf „Anmelden“ klicken, stimmen Sie den Datenschutzrichtlinie von Millennium Bartending zu.